Die größten Gemeinsamkeiten von Queen und Püppi ?>

Die größten Gemeinsamkeiten von Queen und Püppi

Gestern drehte sich alles um die größten Unter­schiede zwis­chen Queen und Püppi. Doch so unter­schiedlich die bei­den auch sind, so haben sie doch auch eine Menge gemein­sam. Und genau diese Gemein­samkeiten sollen nicht uner­wähnt bleiben  Fremde Men­schen Fremde Men­schen sind gruselig. Wenn sich unbekan­nte Zweibeiner den bei­den zuwen­den, wollen sie eigentlich bloß weiter gehen. Queen bleibt da meis­tens sehr ruhig. Sollte es ihr zu gruselig wer­den, stellt sie sich hin­ter mich. Püppi hat keine Prob­lem damit ihre Mei­n­ung zu äußern…

Read More Read More

Die größten Unterschiede zwischen Queen und Püppi ?>

Die größten Unterschiede zwischen Queen und Püppi

Schon rein optisch kön­nten Queen und Püppi nicht unter­schiedlicher sein. Doch auch vom Charak­ter her sind beide sehr gegen­sät­zlich. Zeit, diese Unter­schiede ein­mal genauer zu betra­chten. Artgenossen Queen ver­hält sich unbekan­nten Artgenossen gegenüber eher skep­tisch. Da wird erst vor­sichtig geschnup­pert und schüchtern um mich herum geschlichen. Püppi ist da anders. Sie hat zwar mit­tler­weile gel­ernt, nicht ein­fach zu anderen Hun­den hinzuren­nen. Aber sobald man auf Artgenossen trifft, geht es los. Da wer­den direkt alle Reg­is­ter gezo­gen, um den neuen Vier­beiner…

Read More Read More

Leine von KURI PAI: Die Gewinner stehen fest ?>

Leine von KURI PAI: Die Gewinner stehen fest

In der ver­gan­genen Woche habe ich euch die neue, nach­haltige Leine von KURI PAI vorgestellt. Den Beitrag findet ihr hier. Ich möchte mich an dieser Stelle für die zahlre­iche Teil­nahme an unserem Gewinn­spiel bedanken und euch gar nicht länger auf die Folter span­nen. Hier sind die Gewin­ner einer Leine von KURI PAI. Steffi “Super eine neue Leine für unser Kraf­paket Lotte wäre super 😍” und Franzi “Für mein 10 Monate altes Schäfi-Energiebündel wär die Leine super! Damit kön­nten wir per­fekt an der Leinen­führigkeit…

Read More Read More

Splish Splash — so haben wir den heißesten Tag verbracht ?>

Splish Splash — so haben wir den heißesten Tag verbracht

Mittwoch war der bisher heißeste Tag des Jahres. Bei uns waren es 35 Grad heiß und sowohl für die Hunde als auch für mich waren es min­destens 10 Grad zu viel. Wie jeden Mittwoch sind wir auch an diesem Tag in die Heimat gefahren. Heute zeigen wir euch, wie wir den Tag ver­bracht haben.

Darf es auch etwas weniger sein? ?>

Darf es auch etwas weniger sein?

Mon­tags und Sam­stags gehen wir zum Agility. Dien­stags abends tre­f­fen wir uns immer mit mehreren Hunde für eine gemein­same Runde. Mittwochs gehen wir zum Mantrail­ing und Don­ner­stags besuchen wir einen Apportier — Kurs. Fre­itags üben wir für die Beglei­thun­de­prü­fung. Son­ntags steht bei uns nichts auf dem Pro­gramm. Da gehen wir wan­dern. Auf unseren Spaziergän­gen üben wir Tricks und machen Such­spiele.” Nicht wenig Hunde haben heutzu­tage einen der­ar­ti­gen “Stun­den­plan”. In der heuti­gen Gesellschaft zählt nur eins: Leis­tung. Wer keine Leis­tung erbringt,…

Read More Read More

Hund im Taxi? Das sagt die Rechtsprechung ?>

Hund im Taxi? Das sagt die Rechtsprechung

Ehrlichge­sagt bin ich noch nie mit meinem Hun­den Taxi gefahren. Doch in diese Sit­u­a­tion kann man schneller gelan­gen, als man denkt. Was ist, wenn das Auto nicht mehr ansprin­gen will? Oder wie kom­men wir nach Hause, wenn unser Hund sich unter­wegs ver­letzt und nie­mand uns abholen kann? Grund­sät­zlich hat ein Tax­i­fahrer eine soge­nan­nte Beförderungspflicht. Doch diese gilt grund­sät­zlich nur für den Fahrgast und dessen Gepäck. Doch zählt ein Hund zu den Sachen eines Fahrgastes? Und kann der Tax­i­fahrer vielle­icht sogar…

Read More Read More

Gewinnspiel: Wir feiern Blog — Geburtstag! ?>

Gewinnspiel: Wir feiern Blog — Geburtstag!

Heute feiern wir Geburt­stag, denn am 19.07.2015 ging der erste Beitrag auf Dietut­nichts online. Schon ein Jahr oder erst ein Jahr? Schon ein Jahr, weil es mir kein bißchen wie zwölf Monate vorkommt. Ich erin­nere mich noch gut an die Tage, an denen ich ganz ges­pannt vor meinem Lap­top saß und nervös auf “Veröf­fentlichen” gedrückt habt. Beiträge wur­den zwanzig Mal gele­sen und zehn Mal umgeschrieben, bevor sie hochge­laden wur­den. Oft habe ich fünf Mal über­legt, ob ich ein bes­timmtes Thema wirk­lich…

Read More Read More

Wir durften testen: Menüs von Schlemmermaul ?>

Wir durften testen: Menüs von Schlemmermaul

Auf der House of Dogs in Berlin lern­ten wir das Untenehmen “Schlem­mer­maul” ken­nen. Schnell wurde der Stand bei jeder Runde zur Anlauf­stelle unserer Hunde, denn dort beka­men sie die ver­schiede­nen Menüs als Probe. Schnell hat­ten sie raus, dass sich hin­ter dem Tisch nach weit­ere gefüllte Schälchen befan­den. Komisch, dass abends keiner mehr Hunger hatte 😀 Die auf der Messe mitgenomme­nen Gläser waren schnell geleert, sodass wir uns sehr freuten, als uns ein weit­eres Test­paket zugeschickt wurde. Heute möchten wir euch das…

Read More Read More

Ein Tag in der Heimat — einfach mal ein paar Fotos ?>

Ein Tag in der Heimat — einfach mal ein paar Fotos

Am ver­gan­genen Mittwoch haben wir einen tollen Tag in der Heimat ver­bracht. Das Wette war super, sodass wir uns mit Hagrid am See getrof­fen haben. Was wir den ganzen Tag über getrieben haben, zeige ich euch heute in Bildern  Ein­fach mal ein paar Fotos

Wir durften testen: Leine von KURI PAI ?>

Wir durften testen: Leine von KURI PAI

Heute möchten wir euch ein ganz neues Pro­dukt vorstellen. Ein junges Fam­i­lienun­ternehmen hat eine neue Leine entwick­elt, die wir testen durften. Die Leine besteht aus Bam­bus und Baum­wollen. Hier­bei wird der Bam­bus zu Viskose ver­ar­beitetn, welches weicher und sta­biler ist als Baum­wolle. Die Leine bleibt dadurch weich und bietet gle­ichzeitig aus­re­ichend Sta­bil­ität. Bam­bus ist ein schnell nachwach­sender Rohstoff, der sich umwelt­fre­undlich ern­ten lässt. Das junge Unternehmen hat die Leine aus­giebig getestet. Hier­bei hat ihr eigener Hund Leo tatkräftig unter­stützt. Kuri Pai…

Read More Read More