Browsed by
Monat: April 2016

Püppi hat ihre Eltern besucht ?>

Püppi hat ihre Eltern besucht

Am ver­gan­genen Don­ner­stag waren wir bei Püp­pis ehe­ma­liger Fam­i­lie zum Kuchen fut­tern ein­ge­laden. Püppi wusste natür­lich direkt wo wir waren, als wir aus dem Auto ausstiegen. Die Freude war groß und so ver­brachten wir eine schöne Zeit im Garten und schauten den Hun­den beim Spie­len zu. Püppi und ihre Mut­ter sind sich vom Wesen her sehr ähn­lich und so tobten meist die bei­den zusam­men durch den Garten. Zwei ihrer Geschwis­ter waren auch noch da, aber die waren für Püppi nicht so…

Read More Read More

Ein Plädoyer für unsere Hunde ?>

Ein Plädoyer für unsere Hunde

Gestern mor­gen saß ich vor meinem Lap­top und blickte auf die mir von Face­book angezeigte Erin­nerung. Eigentlich eine wirk­lich nette Aktion, denn so wird man immer wieder an Ereignisse aus den let­zten Jahren erin­nert. Als ich die Zeilen las, sah ich die Bilder vor meinem geisti­gen Auge. Queen und ihr Kumpel Wotan spiel­ten auf einer großen Wiese. Sie ran­nten hin­ter ihren Bällen hin­ter­her und spiel­ten aus­ge­lassen miteinan­der. Jeden Abend um pünk­tlich 18.40 Uhr trafen wir uns mit Wotan und seinen Zweibeinern…

Read More Read More

Püppis niedlichste Schlafpositionen ?>

Püppis niedlichste Schlafpositionen

Jeder Hund schläft anders. Was die einzel­nen Schlaf­po­si­tio­nen über den Gemüt­szu­s­tand unserer Vier­beiner ver­raten, habe ich hier berichtet. Queen liegt meis­tens so, dass sie ihren Kopf abstützen kann. Ihr habt die Bilder dazu sicher alle schon gese­hen. Auf­grund eines plöt­zlich defek­ten Handys habe ich kaum Welpen­fo­tos von Queen. Das ist super schade und ich kön­nte heute noch heulen, wenn ich an all die tollen Fotos denke, die nun ein­fach weg sind. Daher habe ich zur Zeit mein Handy immer griff­bereit und…

Read More Read More

Püppi — die perfekte Mischung? ?>

Püppi — die perfekte Mischung?

Püppi ist ein Mis­chling. Beide Eltern sind eben­falls Mis­chlinge — um es genau zu sagen: Eine Mis­chung aus Shih Tzu und Mal­teser. Wir alle wis­sen, dass jeder Rasse bes­timmte Charak­tereigen­schaften zugeschrieben wer­den und auch ich merke jetzt schon deut­lich, dass in der kleinen Püppi eine riesen Por­tion Shih Tzu steckt. Daher ist es an der Zeit, sich die bei­den Rassen genauer anzuse­hen. Der Shih Tzu Shih Tzus sind fre­undlich, ver­spielt und wach­sam. Auf­grund ihrer Kör­per­hal­tung wirken sie arro­gant. Tat­säch­lich kann man…

Read More Read More

“Oh, hattet ihr eine Trethupe im Osterei?” ?>

“Oh, hattet ihr eine Trethupe im Osterei?”

Wie ihr ja sicher alle wisst, haben Schäfer­hunde nicht über­all einen guten Ruf. Viele sehen diese Rasse als Kampf­maschi­nen an und ver­ste­hen nicht, wie man mit einem solchen Hund über­haupt auf die Straße gehen kann. Manche wech­seln sogar die Straßen­seite und schüt­teln abw­er­tend den Kopf. Sprüche wie “Schäfer­hunde gehören in den Zwinger und nicht auf die Straße” oder “Wie kann man sich nur solch einen Hund anschaf­fen?” bis hin zu “Diese Rasse ist gefährlich und sollte nie mehr gezüchtet wer­den dür­fen” habe ich…

Read More Read More

Wir waren in der Welpenstunde ?>

Wir waren in der Welpenstunde

Am Don­ner­stag abend waren wir spon­tan in einer Welpen­stunde. Ich war noch nie in einer Hun­de­schule und betra­chte diese Möglichkeit auch eher als  “kann” statt als “muss”. Nun sprachen aber doch ein paar Gründe dafür, einen Welpenkurs aufzusuchen. Zum einen hat Püppi jetzt schon einen ziem­lich starken Charak­ter. Was sie nicht will, will sie nicht. Der Shih Tzu kommt ziem­lich deut­lich zum Aus­druck. Generell finde ich das super, wenn Hunde ihren eige­nen Kopf haben. Den­noch kann so ein Kurs ja nicht…

Read More Read More

Wochenrückblick 04.04. — 10.04.2016 ?>

Wochenrückblick 04.04. — 10.04.2016

Eins kann ich euch bellen: Das war vielle­icht eine Woche. Ver­gan­genen Son­ntag zog ein kleiner Flausch­popo bei uns ein. Ich muss zugeben, dass ich zunächst gar nicht sicher war, ob es sich bei dem kleinen kusche­li­gen Ding um einen Artgenossen han­delt. Frauli hatte früher mal zwei Meer­schweinchen. Die bei­den waren genauso groß wie meine neue Mit­be­wohnerin. Ziem­lich schnell stelle sich jedoch raus, dass es sich tat­säch­lich um einen Hund han­delt. Ich glaube, ich war auch mal so klein — als ich…

Read More Read More

Ganz viele erste Male… ?>

Ganz viele erste Male…

Nun lebt Püppi am Son­ntag schon eine Woche bei uns. Die Tage sind wie im Flug ver­gan­gen. Die kleine Maus hat uns schon ganz viel Freude bere­itet. Es gab schon so viele niedliche Sit­u­a­tio­nen. In vie­len Momenten kon­nte ich rechtzeitig zu meinem Handy greifen, um die tollen ersten Momente fes­thal­ten zu kön­nen. Heute möchte ich euch an diesen Momenten teil­haben lassen …

Queens Regeln für Püppi ?>

Queens Regeln für Püppi

Ich ver­traue Queen. Daher habe ich ihren Umgang mit Püppi nicht bee­in­flusst. Ich wollte, dass Queen ihre eige­nen Regeln auf­stellen kann. Sie sollte selbst entschei­den kön­nen, was Püppi ihr gegenüber darf und wo die Gren­zen sind. Man merkte schnell, dass Queen mit bes­timmten Din­gen keine Prob­leme hat. Man merkte aber auch, dass es Dinge gibt, die Queen nicht möchte. Und da das ihr gutes Recht ist, mis­che ich mich nicht ein. Sie hat ihre eige­nen Regeln aufgestellt, die Püppi akzep­tieren muss. Noch…

Read More Read More