Browsed by
Monat: September 2016

der typische Hundesmalltalk — Fluch oder Segen? ?>

der typische Hundesmalltalk — Fluch oder Segen?

Bevor Püppi bei uns ein­zog, blieb ich in der Regel von dem typ­is­chen Smalltalk mit anderen Hun­debe­sitzern ver­schohnt. Ich habe ehrlich gesagt kein allzu großes Inter­esse mit jedem an mir vor­beilaufenden Hun­de­men­sch ins Gespräch zu kom­men. Ob Queen mich bee­in­flusst hat, oder ich sie? Ich weiß es nicht. Wir sind uns jeden­falls einig: auf unserer Runde wollen wir unsere Ruhe. Nun ist Püppi da. Wir kon­nten sie von unserer Grun­de­in­stel­lung noch nicht so ganz überzeu­gen. Sie findet andere Hunde mega…

Read More Read More

§ 11 Tierschutzgesetz — Erlaubnispflicht für Hundetrainer ?>

§ 11 Tierschutzgesetz — Erlaubnispflicht für Hundetrainer

Obwohl die Änderung des Tier­schutzge­set­zes bere­its im Jahrr 2013 in Kraft trat, herrscht juris­tis­ches Chaos. Es ist nach wie vor unklar, welche Voraus­set­zun­gen der Antragssteller erfüllen muss, um die Erlaub­nis erteilt zu bekom­men. Alle Behör­den arbeiten nach eigenem Ermessen, das lei­der so weit auseinan­derk­lafft, dass man zum Teil das Wort Willkür benutzen muss. Einige Hun­de­trainer stellen ihre Ohren auf durchzug und prak­tizieren munter weiter — ohne Erlaub­nis, aber mit weitre­ichen­den Fol­gen. Bisher lief es so ab: Jeder durfte sich Hun­de­trainer nennen…

Read More Read More

Blogreihe Handicaphunde — Snowy, besonders und bereichend ?>

Blogreihe Handicaphunde — Snowy, besonders und bereichend

Unser Leben mit der Handicap-Hündin Snowy – beson­ders und bere­ich­ernd Wenn ein Hund in unser Leben ein­tritt, haben wir meist ein Bild vor Augen, wie die Zukunft mit unserem Liebling ausse­hen wird. Ein fröh­licher Hund, der mit strahlen­den Augen auf den gemein­samen Spaziergän­gen freudig und leicht­füßig durchs Leben läuft. Ein müh­eloses Leben. So erleben wir es auch mit unserer Podenco Hündin Tessa. Doch Anfang 2012 kam dann das Podenco Mäd­chen Snowy dazu und verän­derte einiges. Was bedeutet das Zusam­men­leben mit…

Read More Read More

So vielseitig können Futtersuchspiele sein ?>

So vielseitig können Futtersuchspiele sein

Such­spiele ste­hen bei uns ganz oben auf der Liste unserer Beschäf­ti­gungsmöglichkeiten. Fut­ter­such­spiele sind eine per­fekte Option, seinen Hund sowohl kör­per­lich als auch geistig beschäfti­gen zu kön­nen. Kop­far­beit gibt dem Hund eine art­gerechte Auf­gabe und ist lastet ihn aus. In unserem konkreten Fall kommt hinzu, dass ich Queen auf­grund ihrer nicht per­fekt aus­ge­bilde­ten Ell­bo­gen nicht mit einer Ballschleuder über das Feld jagen würde. Dies würde ihr wahrschein­lich sowieso nicht gerecht wer­den, denn Queen ist ein Arbeit­shund. Sie braucht geistige Aus­las­tung. Stumpfes Ball…

Read More Read More

Martin Rütter — ein kritischer Blick ?>

Martin Rütter — ein kritischer Blick

Mar­tin Rüt­ter ist längst vom Hun­de­trainer zur Marke gewor­den. Jeder Hun­de­men­sch kennt ihn und auch die Nicht — Hun­debe­sitzer haben ihn schon mal “irgendwo im Fernse­hen” gese­hen. Ich gebe es gerne zu: Ich habe alle seine Bücher gele­sen, habe all seine Kome­die — Pro­gramme besucht und die DVDs in meinen Regel ste­hen, habe mehrere Shirts aus einem Pro­gramm und einige Train­ing­suten­silien. Außer­dem gehen wir in seine Hun­de­schule. Bin ich vielle­icht sogar ein Fan? Vor meinem geisti­gen Auge sehe ich nun meine Mama…

Read More Read More

Hundeverkaufsgruppen auf Facebook — Achtung Ironie ?>

Hundeverkaufsgruppen auf Facebook — Achtung Ironie

Die meis­ten von uns sind bes­timmt in irgen­deiner Face­book — Gruppe, in der gebrauchte und neue Hun­deartikel zum Kauf ange­boten wer­den. Auch in bin in mehreren Mit­glied und habe dort schon das ein oder anderen aus­sortiere Teil verkauft. Nicht sel­ten muss ich inner­lich lachen, wenn ich einige der Beiträge dort lese. Irgend­wie scheint es doch immer die üblichen Verdächti­gen zu sein, die irgend­wie über das Ziel hin­auss­chießen. Und weil das Inter­net sowieso schon voll von Vorurteilen ist, kommt es jetzt auch…

Read More Read More

Wer zahlt, wenn der Tierarzt gebissen wird? ?>

Wer zahlt, wenn der Tierarzt gebissen wird?

Vor kurzem schickte mir eine Leserin fol­gende Frage: Wer haftet eigentlich, wenn ein Klein­tier den Tier­arzt beißt? Sie reduzierte die Frage bewusst auf Klein­tiere, weil denen — anders als bei einem Hund — kein Maulkorb oder ähn­liches angelegt wer­den kann. Die Frage lässt sich jedoch ganz all­ge­mein beant­worten, da sie unab­hängig von der Größe des Tieres auf die gle­iche Recht­slage hin­aus­läuft. Das Ober­lan­des­gericht Celle stellte mit dem Urteil 20 U 38/11 klar, dass grund­sät­zlich jeder Tier­hal­ter haftet, wenn das eigene Tier den Tierarzt…

Read More Read More

Blogreihe Handicaphunde — Clara´s Krankheits-Bingo ?>

Blogreihe Handicaphunde — Clara´s Krankheits-Bingo

Heute geht es weiter mit unserer Blo­greihe der Hand­i­ca­phunde. In der heuti­gen Geschichte berichtet uns die liebe Christina von Zucker & Zimt Design von dem “Krankheits — Bingo” ihrer Hündin Clara. Ich möchte euch heute gerne von meiner Hündin Clara erzählen. Manch­mal denke ich mit einem weinen­den und einem lachen­den Auge, dass sie bei einem „Krankheits-Bingo“ als einer der ersten „Bingo!“ rufen kön­nte…  Aber von vorn:  Ich habe sie vor 1 ½ Jahren in einem ital­ienis­chem Tier­heim ent­deckt und mein erster…

Read More Read More

Wir waren beim Hundeschwimmen ?>

Wir waren beim Hundeschwimmen

Ver­gan­genen Son­ntag waren wir beim Hun­de­schwim­men. Ganz spon­tan ent­deck­ten wir im Inter­net die Anzeige zu dem Event. In einem Freibad im näch­sten Ort wur­den von 14 bis 18 Uhr die Tore für die Vier­beiner geöffnet. Ich komme nicht umher zuzugeben, dass ich das ganze Woch­enende hin und her über­legt habe, ob ich tat­säch­lich dort hin fahren sollte. Ich bin immer etwas skep­tisch, was der­ar­tige Aktio­nen bet­rifft. Unendliche viele Hunde laufen unkon­trol­liert durch die Gegend. Ich war mir nicht sicher, ob…

Read More Read More

Worte an Tierquäler ?>

Worte an Tierquäler

Ich habe in diesem Beitrag ganz bewusst auf Bilder verzichtet. Bilder von Queen und Püppi wären deplatziert. Fotos von den Tieren, über die ich gle­ich schreiben werde, möchte ich eben­falls nicht zeigen. Ich möchte das let­zte bißchen Würde dieser Tiere bewahren und verzichte daher aus Respekt vor diesem Thema auf jede Art von Bildern.  Haupt­beru­flich arbeite ich als Anwältin. Das müsst ihr bitte ein­fach mal kurz aus­blenden, denn gle­ich fallen Worte, die eine Anwältin vielle­icht nicht sagen sollte… Das Internet…

Read More Read More