Browsed by
Monat: November 2016

Wuschelknoten zum Geburtstag ?>

Wuschelknoten zum Geburtstag

Am 1. Okto­ber ist Queen vier Jahre alt gewor­den. Von unserer lieben Blog­ger — Kol­le­gin und Lieblingskundin San­dra hat Queen zum Geburstag ein Hals­band geschenkt bekom­men. Damit die bei­den Flauschis endlich mal im Part­ner­look gehen kön­nen, hab ich keine Sekunde gezögert und San­dra beauf­tragt, Püppi das gle­iche Hals­band anzufer­ti­gen. Das Muster und die Gestal­tung habe ich in San­dras erfahrene Hände gelegt. Gewün­scht habe ich mir eine Zug — Stop — Hal­sung mit flieder und vio­lett. Und hier sind sie. Unsere…

Read More Read More

An Regeln muss man sich halten ?>

An Regeln muss man sich halten

An Regeln muss man sich hal­ten. Dafür sind sie schließlich da. Und sie begeg­nen uns über­all und jeden Tag. Es gibt Regeln im Straßen­verkehr, im Umgang mit unseren Mit­men­schen, Regeln am Arbeit­splatz und so weiter. Regeln gibt es über­all. So auch im Schäfi — Haus. Queen hat für das Zusam­men­leben bei uns nach und nach einige Regeln aufgestellt. Und wenn sie nicht einge­hal­ten wer­den, dann wird man mit einem riesi­gen Frageze­ichen in den Augen ange­se­hen. Sollte man es immer noch nicht…

Read More Read More

AgiTrailTagebuch — Woche 4 ?>

AgiTrailTagebuch — Woche 4

Püppi war nun zum vierten Mal beim Agility. Nach dem Train­ing war ich irgend­wie deprim­iert, denn Püppi hat über­haupt nicht gut mit­gear­beitet. Ich kann noch nicht mal sagen, ob sie schlicht keine Lust hatte, abge­lenkt war weil Queen dabei war oder ob sie die Trainerin wirk­lich so gruselig fand. Egal, wo Christina stand, Püppi wollte in die andere Rich­tung. Ich wurde zunehmend gen­ervter und dann klappt so gar nichts mehr. Die Wippe und der Tun­nel waren kein Prob­lem. Doch vor…

Read More Read More

Tierschutz — geht es langsam zu weit? ?>

Tierschutz — geht es langsam zu weit?

Im Rah­men meiner Arbeit als Recht­san­wältin für das Tier­recht begeg­nen mir immer wieder Fälle aus dem Bere­ich des Tier­schutzes. Und obwohl sich all diese Fälle ähn­lich sind, sind sie doch so ver­schieden. Es gibt Tier­heime, Tier­schut­zor­gan­i­sa­tio­nen und Men­schen, die sich im Tier­schutz engagieren, die kön­nten es nicht besser machen. Diese Men­schen set­zen sich mit so viel Herzblut für die Tiere ein — das ist ein­fach nur bewun­dern­swert. Das Wohl der Tiere stehe bei ihnen an erster Stelle. Das sind die…

Read More Read More