Browsed by
Monat: Januar 2017

Püppi, die Fressbacke ?>

Püppi, die Fressbacke

Leute, ich bin schock­iert. Ern­sthaft. Ich kann es ein­fach nicht glauben. Als Püppi zu uns kam, war sie kein beson­ders guter Esser. Irgend­wie mal hier und da ein Bröckchen und eigentlich am lieb­sten nur ein paar Leck­erlis. Mit 8 Monaten wurde sie das erste mal läu­fig. Nach der Läu­figkeit fing es an. Sie fraß plöt­zlich größere Por­tio­nen und ihr Napf war teil­weise auf ein­mal halb geleert. Vorher undenkbar. Ich war skep­tisch, hatte Angst, dass sie schein­schwanger sein kön­nte und behielt…

Read More Read More

Ein Koffer voll mit Ideen ?>

Ein Koffer voll mit Ideen

Nun liegt die DogLive schon eine gute Woche hin­ter uns. In diesem Jahr sind mir einige Auftritte der Gala beson­ders im Gedächt­nis geblieben. Die Fris­bee — Shows, die vie­len Tricks und Dog­danc­ing — Auftritte sind doch nach wie vor in meinem Kopf. Vor allem den Auftritt von Mika Köp­pel habe ich Dank Nicoles freiem Spe­icher­platz auf dem Handy schon einige Male ange­se­hen. Ich gebe es offen zu: Ich habe Blut geleckt. Natür­lich war ich mir schon immer bewusst darüber, dass man…

Read More Read More

Trennung & Scheidung: Wer bekommt die Hunde? ?>

Trennung & Scheidung: Wer bekommt die Hunde?

Vor der Tren­nung der Beteiligten lebten ins­ge­samt sechs Hunde in dessen gemein­samen Haushalt. Kurz nach ihrem Auszug, holte die Ehe­frau die Hunde aus dem ehe­lichen Haus und küm­merte sich in der Fol­gezeit um diese. Kurs nach der Tren­nung star­ben zwei der Hunde. Der Ehe­mann ver­langte die Her­aus­gabe von zwei Hunde und deren Zuweisung als Haushalts­ge­gen­stand an ihn. Das Amts­gericht lehnte diesen Antrag ab und entsch­ied zunächst, dass alle Hunde bei der Ehe­frau verbleiben sollen. Gegen diese Entschei­dung legte der Ehe­mann Beschwerde…

Read More Read More

So war die DogLive 2017 ?>

So war die DogLive 2017

Am ver­gan­genen Woch­enende war es endlich soweit. Jährlich findet im Jan­uar die DogLive in Mün­ster statt. Doch in diesem Jahr war es nicht nur die DogLive an sich, auf die ich mich wahnsin­nig gefreut hat. Es gab näm­lich noch ein zweites High­light an diesem Woch­enende, das ich kaum erwarten kon­nte. Die liebe Nicole vom Hun­de­blog Moe&Me hat uns nicht nur zur Messe begleitet, son­dern das gesamte Woch­enende bei uns ver­bracht. Die Freude war so groß, dass die Messe schon fast…

Read More Read More

Schadensersatz wegen Hundehaufen unter dem Schnee? ?>

Schadensersatz wegen Hundehaufen unter dem Schnee?

Der Kläger kaufte in München eine Eigen­tumswoh­nung mit Gar­tenan­teil zur Son­der­nutzung. Gemäß Ziff. 5,2 des Kaufver­trages wurde das Objekt gekauft “wie besichtigt”. Bei der Besich­ti­gung lag eine geschlossene Schneedecke über dem Gar­tenan­teil. Der Verkäufer ist Besitzer eines Hun­des, dem er gele­gentlich die Ver­rich­tung des großes Geschäfts im Garten erlaubte. Nach­dem es zu einem Abtauen des Schnees kam, stelle der Käufer fest, dass sich in dem zuge­höri­gen Garten 19 Hun­de­haufen befan­den. Diese stammten wohl von dem Hund des Vekäufers. Die Haufen…

Read More Read More

Queen und Püppi — unterschiedlich wie Tag und Nacht ?>

Queen und Püppi — unterschiedlich wie Tag und Nacht

Queen ist ein Arbeit­shund. Sie braucht immer wieder neue Her­aus­forderun­gen. Erst, wenn ih Kopf richtig rauscht, ist sie glück­lich. Daher stelle ich sie immer wieder vor neue Auf­gaben. Sollte sich in unserem All­tag eine Auf­gabe ergeben, so lasse ich sie erst ein­mal selbst aus­pro­bieren. Bevor ich ein­greife, gebe ich ihr die Chance allein die Lösung zu finden. Obwohl Püppi auch sinn­los einem Ball hin­ter­her ren­nen würde, muss auch sie zwis­chen­durch kleine Auf­gaben lösen. Ich möchte, dass die bei­den selb­st­be­wusst durchs Leben…

Read More Read More

Handarbeit — das ist doch schnell gemacht ?>

Handarbeit — das ist doch schnell gemacht

Geiz ist geil” ist lei­der nicht nur der Slo­gan eines bekan­nten Elek­tro­mark­tes, son­dern auch das Motto eines Großteils der Gesellschaft. Warum Qual­ität, wenn es auch bil­lig geht? “Wer bil­lig kauft, kauft dop­pelt” und “Han­dar­beit ist teuer” hat schon Oma gesagt. Recht hat sie. Doch lei­der sehen das nicht alle so. Ich liebe meinen Neben­job. Ich nähe unglaublich gerne und ich entwickel mit einer riesen Freude neue Pro­dukte für den Shop. Ich stehe zu 100% hin­ter Glück­shund und bin unglaublich glück­lich, diesen Shop aufgebaut…

Read More Read More

Schneeeeeeee ?>

Schneeeeeeee

Wie jeder Hun­de­men­sch mit Kam­era habe auch ich darauf gewartet, dass es endlich schneit. In den ver­gan­genen bei­den Wochen kamen immer mal wieder einige Flocken vom Him­mel, doch für Schneefo­tos war es ein­fach nicht genug. Umso größer war gestern mor­gen die Freude, als ich die geschlossene Schneedecke auf unserem Balkon ent­deckte. Mit aufge­ladenem Akku fuhren wir Mit­tags ins Heger Holz und ich kon­nte endlich Fotos im Schnee machen. Natür­lich möchte ich euch diese nicht vorenthalten 🙂

Fütterst du noch oder barfst du schon? ?>

Fütterst du noch oder barfst du schon?

Achtung! Bevor es zu Missver­ständ­nisse kommt, kündige ich schon ein­mal an: Dieser Beitrag enthält eine ordentliche Por­tion Ironie, Sarkas­mus und Übertrei­bun­gen. So. Da wir das nun gek­lärt haben, kann es los­ge­hen 🙂 Füt­terst du noch oder barfst du schon? Das Thema “art­gerechte und gesunde Ernährung” begeg­net uns über­all und das ist auch gut so. Nach wie vor wis­sen viel zu viele Hun­debe­sitzer über­haupt nichts über den Inhalt von dem Fut­ter, welches sie ihrem Vier­beiner täglich in den Napf geben. Haupt­sache gün­stig, schnell…

Read More Read More

Maulkorb und Leinenpflicht nach Kleintiermassaker? ?>

Maulkorb und Leinenpflicht nach Kleintiermassaker?

Ein Deutsch Drahthaar brach vor eini­gen Monaten einen Kan­inchen­stall auf. Es ist nicht sicher, jedoch wahrschein­lich, dass er das Kan­inchen tot­ge­bis­sen und mitgenom­men hatte. Nun kam es erneut zu einem „Ein­bruch“ in einen Klein­tierzwinger. Der Hund tötete zehn Meer­schweinchen und sieben Kan­inchen. Daraufhin ließ die Stadt Solin­gen den Hund amt­stierärztlich unter­suchen. Hier­bei wurde die Gefährlichkeit des Hun­des fest­gestellt. Dies wurde damit begrün­det, dass der Hund unkon­trol­liert Tiere geris­sen habe. Geset­zlich fol­gte eine Leinenpflicht sowie ein Maulko­r­bzwang. Gegen diese Entschei­dung set­zte sich der…

Read More Read More