Browsed by
Monat: August 2017

Ein Tattoo aus Liebe zum Haustier? ?>

Ein Tattoo aus Liebe zum Haustier?

Im Som­mer wer­den die Pullover durch T-Shirts ersetzt und die Hosen wer­den kürzer. So kom­men die ein oder anderen Bild­chen auf der Haut zum Vorschein und auch ich habe erst let­zte Woche wieder Tinte unter die Haut bekom­men. Ich muss zugeben: Früher fand ich es furcht­bar. Wie kann man sich nur ein Tat­too stechen lassen? Das ist doch für immer. Und was ist, wenn es mir irgend­wann nicht mehr gefällt? Oder wenn es nicht gut gemacht ist? Und wird man…

Read More Read More

Warum ich kein beliebter Hundebesitzer bin ?>

Warum ich kein beliebter Hundebesitzer bin

Würde man in meiner Nach­barschaft und näheren Umgeben nach einer jun­gen Dame mit einem Schäfer­hund und einem kleinen weißen Wuschel fra­gen, dann würde wahrschein­lich nie­mand einen Freuden­sprung machen. Ja, es ist wahr. Ich gehöre wohl nicht zu den beliebtesten Hun­debe­sitzern hier in der Gegend. Doch ich fange am besten mal ganz vorne an. In unserem Stadt­teil gibt es nicht allzu viele Hunde und mit­tler­weile kennt man sich. Direkt am Ende der Straße begin­nen Wiesen und Felder, die in einem kleinen Waldstück…

Read More Read More

Gefahr: rohes Fleisch ?>

Gefahr: rohes Fleisch

Keine Sorge. Dies hier ist kein Beitrag gegen rohes Fleisch.  Denn “Nur roh macht froh” oder wie heißt es noch so schön? Und obwohl ich ein absoluter glück­licher Bar­fer bin, ist mir etwas passiert, was ich euch gerne erzählen möchte. Denn sollte euch etwas ähn­liches wider­fahren, so erin­nert ihr euch vielle­icht an meinen Artikel und macht nicht den gle­ichen Fehler wie ich. Vor Kurzem habe ich mich beim Öff­nen der Folie des einge­frore­nen Fleis­ches geschnit­ten. Eine kleine, ca. 1 cm lange Wunde,…

Read More Read More

Über Lieblinge, Flops und eine Wunschliste ?>

Über Lieblinge, Flops und eine Wunschliste

Bei mir steht aktuell das Aus­mis­ten ganz oben auf der Liste. Volle Schränke, rumpelige Schubladen und der chro­nis­che Platz­man­gel ner­ven mich zur Zeit so richtig. Ich sehne mich nach mehr Platz und Raum. Und so komme ich auch nicht umher die Sachen der Hunde auszu­mis­ten. Im Flur steht für die zwei eine Kom­mode mit riesi­gen Schubladen, die mit­tler­weile echt voll sind. So viel Kram sam­melt sich an und man brauch es ja doch nicht. Denn eigentlich benutzt man ja doch immer…

Read More Read More

Wir durften testen: Tiernahrung von Seitz ?>

Wir durften testen: Tiernahrung von Seitz

Kennt ihr schon das Unternehmen “Seitz”? Nein? Na dann wird es höch­ste Zeit, dass ich euch dieses Unternehmen und seine Pro­dukte ein­mal genauer vorstelle. Das Unternehmen pro­duziert Nahrung für Hunde und Katzen. Neben Nass­fut­ter in Dosen entwick­elt Seitz zudem Wurst­waren und Tiefkühlware für gebarfte Tiere. Die Zutaten stam­men haupt­säch­lich aus dem Nor­den Deutsch­lands. Neben frischem Fle­ich wird ern­te­frisches Obst und Gemüse sowie Kräuter und Öle ver­ar­beitet. Das frisch angelieferte Fleisch wird entweder direkt als BARF ver­ar­beitet und gefrostet oder aber…

Read More Read More