Darf es auch etwas weniger sein?

Mon­tags und Sam­stags gehen wir zum Agili­ty. Dien­stags abends tre­f­fen wir uns immer mit mehreren Hunde für eine gemein­same Runde. Mittwochs gehen wir zum Mantrail­ing und Don­ner­stags besuchen wir einen Dum­my — Kurs. Fre­itags üben wir für die Beglei­thun­de­prü­fung. Son­ntags ste­ht bei uns “nichts” auf dem Pro­gramm. Da gehen wir meist wan­dern.” So oder so […]

Dryup Capes — ein Must-have für jeden Hundehalter

Ich muss eins vor­ab zugeben: Wenn ich Dryup Capes auf Insta­gramkanälen sah, fragte ich mich oft, wo der Nutzen sein sollte. Schließlich kann ich meinen Hund auch mit einem Hand­tuch abtrock­nen? Auf der einen Seite ver­stand ich den Hype nicht so richtig und auf der anderen Seite wuchs meine Neugierde, denn irgen­det­was müssen diese Capes […]

Ein Plädoyer für die Tierklappe

Vor eini­gen Tagen ging eine Mel­dung durch das Inter­net, die ich ein­fach nicht aus dem Kopf bekomme. Es ist eine Mis­chung aus Ver­ständ­nis­losigkeit, Grausamkeit und Wut, die in mir dieses “Da muss sich etwas verän­dern” — Gefühl aus­löst. Das darf so ein­fach nicht passieren. Nicht hier. Eigentlich nir­gend­wo auf dieser Welt. Am ver­gan­genen Don­ner­stag gegen […]

Der böse Rottweiler und die arme Omi — oder: Grenzen der Tierhalterhaftung

Vor unge­fähr einem Monat hat das Landgericht Osnabrück ein Urteil zum The­ma Tier­hal­ter­haf­tung gesprochen, welch­es ich euch auf keinen Fall voren­thal­ten will. Nicht nur, weil das Urteil und dem­nach auch der Fall aus dieser Stadt stammt, son­dern auch, weil es die Gren­zen der Tier­hal­ter­haf­tung aufzeigt. Außer­dem geht es um einen Rot­tweil­er, bei dem mit großer […]

Laufen und laufen lassen

Loslassen, aus der Hand geben und sich zurück­lehnen sind alles Dinge, die mir super schw­er fall­en. Ich bin eher der Typ fürs sel­ber machen, hab immer ein Auge drauf und wenn ich mich zurück­lehne, füh­le ich mich, als würde ich hin­ten über kip­pen. Es gibt sich­er Men­schen, die diese Eigen­schaft als Kon­trol­lzwang beze­ich­nen wür­den und […]

Winterzeit ist Kuschelzeit: So verwöhnst du deinen Hund richtig im Winter (Gastartikel)

Salzgestreute Wege sind ein Graus für jede Hun­dep­fote! Schnell schmilzt der Schnee bei Kör­per­wärme und lässt ein unan­genehm bren­nen­des Gefühl an den nack­ten Hun­dep­foten zurück. Lange Spaziergänge in der ver­schneit­en Win­ter­land­schaft soll­ten daher nach Möglichkeit ver­mieden wer­den, kleinen Hun­den kön­nen jedoch auch Hun­de­schuhe mit echter Led­er­sohle dabei helfen, im Win­ter lange Streck­en zu Fuß zurück­zule­gen. […]

Darf ein Kind alleine mit einem Hund spazieren gehen? (Anzeige)

Wir leben in einem ruhi­gen Wohnge­bi­et am Stad­trand. Hier leben einige Hunde und viele Kinder. Durch das gesamte Wohnge­bi­et zieht sich ein Stadt­park, in dem keine Autos fahren dür­fen. Nicht sel­ten begeg­nen uns hier Kinder, die ohne Begleitung eines Erwach­se­nen einen Hund aus­führen. Grund­sät­zlich komme ich nicht umher zuzugeben, dass ich in der­ar­ti­gen Sit­u­a­tio­nen oft […]

Ein Leben als Influencer — vom großen Reichtum und anderen Irrtümern

In dieser Woche ist das Wort Pet­flu­encer in aller Munde. Kein Wun­der, denn am ver­gan­genen Son­ntag wur­den in Köln erst­ma­lig die Ger­man Pet­flu­encer Awards vergeben. In der Kat­e­gorie Blog des Jahres waren wir unter den vier Final­is­ten und mithin nominiert für den Award. Über den Tag habe ich in einem Artikel berichtet. Wer möchte kann […]

Trennung — Wem gehören die in einer Ehe erworbenen Hunde?

Nach­dem ich so viele Monate lang keinen Artikel zum The­ma Recht & Hund veröf­fentlicht habe, habe ich mich mal wieder in der juris­tis­chen Daten­bank umge­se­hen und eine Entschei­dung aus diesem Jahr gefun­den, von der ich euch gerne bericht­en möchte. Es ging um zwei Eheleute, die während der Ehe zwei Hunde gemein­sam in ihr Leben geholt […]

Die Petfluencer Awards — oder: der böse böse Schäferhund

Gestern wur­den in Köln zum ersten Mal die Ger­man Pet­flu­encer Awards ver­liehen. Für uns ging es bere­its früh los und so standen wir um kurz vor 12 Uhr vor den Toren des Wald­bades in Köln. Wir wur­den super her­zlich in Emp­fang genom­men. Ganz all­ge­mein muss man sagen, dass das gesamte Team unglaublich fre­undlich gewe­sen ist, […]