Wie Queen und Püppi mein Leben verändert haben (Gewinnspiel / Anzeige)

Unser Part­ner AGILA Haustierver­sicherung feiert 25-jähriges Fir­men­ju­biläum und hat in diesem Rah­men die Blog­pa­rade „Wie hat Euer Vier­bein­er Euer Leben verän­dert?“ ins Leben gerufen. Ein Hund verän­dert unser Leben — immer und ohne Aus­nahme. Egal, ob es der erste oder fün­fte Hund ist. Unab­hängig davon, ob bere­its ein Hund im Haus lebt oder nicht. Ein […]

Wenn nichts mehr geht…

Ken­nt ihr diesen Moment? Man scrollt durch Face­book und plöt­zlich erscheint ein Post mit der Über­schrift “Hund abzugeben”. Ich muss zugeben, dass Anzeigen und Aufrufe dieser Art bei mir mit Unver­ständ­nis, Mitleid mit dem abge­bilde­ten Tier und Wut ein­hergin­gen. Wie kann man nur sein geliebtes Hausti­er abgeben? Dabei sind die angegebe­nen Gründe sehr vielfältig. Von […]

Hundebegegnungen — wie meistern wir das eigentlich?

Vor weni­gen Tagen habe ich auf Insta­gram in mein­er Sto­ry von ein­er Hun­de­begeg­nung erzählt. Damit alle, die diese Sto­ry nicht gese­hen haben, auch wis­sen, wovon ich gle­ich reden werde, fasse ich die Begeg­nung noch ein­mal kurz zusam­men: Wir liefen ganz nor­mal unsere Aben­drunde und ich hat­te alle drei Hunde im Freilauf. Hin­ter uns lief eine […]

Über Perfektionismus, Stieffrauchen und Patchworkhunde

Lange war es still hier um uns und dies hat­te seine Gründe. Es han­delte sich keineswegs um eine geplante Blog­pause und doch kam ich irgend­wie nicht dazu, einen neuen Beitrag zu ver­fassen. Ich habe zur Zeit viel im Shop zu tun und in einem vollen Ter­minkalen­der ist wenig Platz für Kreativ­ität. Mir blieben die Ideen […]

nur gucken — nicht anfassen

Wer Püp­pi ken­nt, weiß, dass sich die kleine Dame nicht von Frem­den anfassen lassen möchte. Sie ergreift die Flucht und falls sie nicht weg kann, knur­rt sie unter Umstän­den. Das Ganze geht so weit, dass wir bei einem Tier­arzt eine Schlinge benöti­gen, weil Püp­pi, wenn sie abso­lut nicht weg kann und ihr Knur­ren nichts bringt, […]

Von Hunden die zu Nashörnern wurden

Warn­hin­weis: Dieser Artikel kann Spuren von Ironie enthal­ten. Ich denke, wir alle haben schon ein­mal diesen magis­chen Moment erleben dür­fen. Diesen kurzen Augen­blick, in dem auch der noch so kle­in­ste Hund plöt­zlich und uner­wartet zu einem Nashorn wird. Es geschieht meist draußen und ste­ht in einem unmit­tel­baren Zusam­men­hang zu der von manchen Men­schen als modis­ches […]

Ein Hund im Büro — so klappt es (Werbung)

Nie­mand lässt gerne seinen Hund allein. Auch ich nehme die Hunde in der Regel mit, wenn es die Sit­u­a­tion ermöglicht. Schließlich ver­brin­gen wir alle gerne Zeit mit unseren Fell­nasen und fühlen uns meist wohler, wenn wir unsere Hunde um uns haben. Kein Wun­der also, dass immer mehr Men­schen ihre Hunde mit zur Arbeit nehmen. Der […]

Eine Party mit Folgen

Ver­gan­gene Woche Sam­stag sind wir ins Kino gefahren. “A Star Is Born” mit Lady Gaga ist übri­gens ein super Film, den ich abso­lut empfehlen kann. Ich war ewig nicht im Kino und habe mich auf den Abend gefreut. Der Film war super und so fuhren wir nicht­sah­nend und noch völ­lig im Film ver­sunken nach Hause. […]

Gastbeitrag: Rechtfertigen Kletten den Einsatz von Atombomben?

Sören Emmz­woa­ka (Autor von „Aus dem Leben eines Rüden“ ) wird das ja wohl noch fra­gen dür­fen! Wenn ich für jede Klette, die ich dem Fell meines Hun­des Moritz abgerun­gen habe, eine Türkische Lira bekom­men hätte, wäre ich jet­zt Türkiye-Bil­lionär und kön­nte mir immer noch nichts davon kaufen. Wenn ich Vor­sitzen­der des Duden­ver­lags wäre, hätte […]

Vorurteile bei Schäferhunden

Ich halte nicht viel von Vorurteilen. Schubladen­denken liegt mir nicht. Den­noch werde ich immer wieder mit Vorurteilen dem Schäfer­hund gegenüber kon­froniert. Es sind oft die zufäl­li­gen Begeg­nun­gen im Wald oder auf den Feldern. Manch­mal ahnt man schon, dass der Ent­ge­genk­om­mende nicht wort­los vor­beilaufen wird. Manch­mal kommt es uner­wartet. Es sind immer wieder die gle­ichen Fra­gen […]