[Über eine Portion Begeisterung und eine Prise Neugierde.]

Ich bin ganz grund­sät­zlich eine Per­son, die man schnell ansteck­en und für etwas begeis­tern kann. Ich bin schnell motiviert und von 0 auf 100 bin ich auf jeden Fall dabei. Bitte nicht mit Spon­tan­ität ver­wech­seln, denn das ist für mich ein Fremd­wort und wird mich wohl nie begeis­tern kön­nen. Mich faszinieren Dinge, die andere kön­nen…Con­tin­ue read­ing [Über eine Por­tion Begeis­terung und eine Prise Neugierde.]

[So funktioniert Home Office mit Hund.]

Auf­grund der Coro­na Krise arbeit­en zur Zeit viele Men­schen im Home Office. Bere­its vor der Pan­demie war ein deut­lich­er Trend zum Arbeit­en im den eige­nen vier Wän­den erkennbar. Nicht nur, weil viele — genau wie ich — selb­st­ständig sind und Zuhause ihren Arbeit­splatz ein­gerichtet haben. Immer mehr Arbeit­nehmer beantra­gen soge­nan­nte “Home Office Tage” und ver­legen…Con­tin­ue read­ing [So funk­tion­iert Home Office mit Hund.]

[Mantrailing — so funktioniert der beliebte Hundesport.]

Dieser Artikel soll einen Ein­blick ins Mantrail­ing geben. Wir erzählen euch, wie man die beliebte Hun­de­sportart auf­baut und wie das Trailen eigentlich funk­tion­iert. Dieser Artikel erset­zt allerd­ings keinen Kurs, son­dern dient lediglich als Blick hin­ter die Kulis­sen. Vor unge­fähr zwei Jahr haben Queen und ich mit dem Mantrail­ing ange­fan­gen. Von Anfang an hat es uns…Con­tin­ue read­ing [Mantrail­ing — so funk­tion­iert der beliebte Hun­de­sport.]

[Schnüffelmemory.] Anzeige

Im Jahr 2017 habe ich gemein­sam mit der lieben San­dra das Schnüf­felmem­o­ry entwick­elt. Seit­dem sind mehrere hun­dert Schnüf­felmem­o­ry unter mein­er Näh­mas­chine hergeschlüpft, worüber ich mich riesig freue. Beim Schnüf­felmem­o­ry geht es darum, dass der Hund einen Mus­ter­duft aus ver­schiede­nen Gerüchen her­aus­fil­tert und anzeigt. Dies ist eine super Möglichkeit, seinen Hund sowohl im Haus als auch…Con­tin­ue read­ing [Schnüf­felmem­o­ry.] Anzeige

[Darf es auch etwas weniger sein?]

Mon­tags und Sam­stags gehen wir zum Agili­ty. Dien­stags abends tre­f­fen wir uns immer mit mehreren Hun­den für eine gemein­same Runde. Mittwochs gehen wir zum Mantrail­ing und Don­ner­stags besuchen wir einen Dum­mykurs. Fre­itags üben wir für die Beglei­thun­de­prü­fung. Son­ntags ste­ht bei uns “nichts” auf dem Pro­gramm. Da gehen wir meist wan­dern.” So oder so ähn­lich sieht…Con­tin­ue read­ing [Darf es auch etwas weniger sein?]