Browsed by
Kategorie: Ausflugsziele

Wir durften den Osnabrücker Zoo besuchen ?>

Wir durften den Osnabrücker Zoo besuchen

Kurz bevor wir nach Berlin gefahren sind, durften wir den Osnabrücker Zoo besuchen. Ich habe mich riesig auf den Tag gefreut. So pack­ten wir an einem Don­ner­stag unseren Ruck­sack und machten uns auf den Weg. Es war zwar Gott sei Dank kein heißer Tag, den­noch hatte ich mit meinem Heuschnupfen ordentlich zu kämpfen. Aber das sollte uns natür­lich nicht von dem geplanten Besuch abhal­ten. Am Ein­gang wur­den wir sehr nett in Emp­fang genom­men. Wir wur­den mit eini­gen Broschüren mit Informationen…

Read More Read More

House of Dogs — wir waren dabei ?>

House of Dogs — wir waren dabei

Am ver­gan­genen Woch­enende öffnete die House of Dogs in Berlin zum ersten Mal ihre Türen. Als wir von der Messe hörten, dachte ich direkt “Da muss ich hin!”. Umso größer war die Freude, als wir zur Messe ein­ge­laden wur­den. Kurzzeitig dro­hte der Trip nach Berlin ins Wasser zu fallen. Püp­pis Milchzahn hatte sich entzün­det und musste oper­a­tiv ent­fernt wer­den. Doch der Arzt gab uns grünes Licht, sodass wir schließlich doch nach Berlin reisen kon­nten. Fre­itag abend kamen wir in der…

Read More Read More

Urlaubstagebuch — Tag 4 ?>

Urlaubstagebuch — Tag 4

Schnell war klar: wir musste zwar bis um 10 Uhr das Hotel ver­lassen haben, den­noch wollte keiner von uns direkt nach Hause fahren. Nicht nur, weil es uns dort so gut gefallen hat, son­dern auch, weil wir die Hunde vor der lan­gen Aut­o­fahrt aus­las­ten woll­ten, fuhren wir noch ein­mal in den Nation­al­park zum Wan­dern. Dieses Mal fuhren wir zu einem anderen Ein­gang und entsch­ieden uns für eine andere Strecke. Auch dort war es traumhaft schön 🙂 Bevor wir uns ins Auto…

Read More Read More

Urlaubstagebuch — Tag 3 ?>

Urlaubstagebuch — Tag 3

Ursprünglich woll­ten wir gemein­sam zur Ost­see fahren, genauer gesagt woll­ten wir eigentlich nach Küh­lungs­born. Daher beschlossen wir, am Sam­stag mor­gen dor­thin zu fahren. Früh mor­gens ging es los. Nach etwas mehr als einer Stunde Fahrzeit waren wir angekom­men. Mein erster Gedanke war: Wieso ist das hier so kalt? In Klink waren es schon 24 Grad und wir fuhren in kurzer Hose und T-Shirt los. Dort angekom­men, war es gefühlt, zehn Grad käl­ter. Ich war froh, noch eine lange Hose und…

Read More Read More

Urlaubstagebuch — Tag 2 ?>

Urlaubstagebuch — Tag 2

Heute geht es weiter mit unserem Urlaub­stage­buch. Am zweiten Tag haben wir auf unserer Mor­gen­runde einen wun­der­vollen Hun­de­strand ent­deckt, der nur 10 Minuten von unserem Hotel ent­fernt lag. Der Strand war ein­fach nur wun­der­schön, sodass es uns jeden Abend und jeden Mor­gen dort hin zog 🙂 Nach dem Früh­stück fuhren wir in den Nation­al­parrk zum Wan­dern. Der Park war riesig groß und ver­fügte über zahlre­iche ver­schiedene Eingänge. Jedes umliegende Dorf hatte seinen eige­nen Ein­gang in den Park. Zu Beginn kon­nte man sich…

Read More Read More

Urlaubstagebuch — Tag 1 ?>

Urlaubstagebuch — Tag 1

Eigentlich sollte heute die Woche zur Reihe “Wahrheit oder Pflicht” starten. Doch bevor ich mich euren Fra­gen und Auf­gaben stelle, möchte ich euch unbe­d­ingt von unserem Urlaub berichten und euch die vie­len Fotos zeigen 🙂 Die Reihe “Wahrheit oder Pflicht” folgt dann in der nächten Woche. Ein einziger Blog­beitrag über die vier Tage würde der tollen Zeit aber ein­fach nicht gerecht wer­den. Daher erzähle ich euch in einem Urlaub­stage­buch heute erst ein­mal nur von dem ersten Tag an der Mecklenburgischen…

Read More Read More

Dabei ohne drin zu sein. ?>

Dabei ohne drin zu sein.

Wir waren dabei ohne drin zu sein. Klingt komisch, ist aber so 🙂 Aber am besten fang ich ganz vorne an. In einer Face­book Gruppe für Hun­de­fre­unde hier in der Stadt las ich immer wieder von einer tollen Route am Zoo. Am Pfin­gst­mon­tag war es zwar nicht so son­nig wie in der ver­gan­genen Woche (ich als Allergiker bin mehr als dankbar), aber immer­hin war es trocken. Spon­tan kam mir die Idee, endlich mal zum Zoo zu fahren und die beliebte Strecke zu laufen. Endlich…

Read More Read More

DogLive 2016 — die Gewinner stehen fest ?>

DogLive 2016 — die Gewinner stehen fest

Bevor wir nun das Geheim­nis lüften, möchte ich mich noch schnell bei allen bedanken, die bei dem Gewinn­spiel mit­gemacht haben! Mit so vie­len Kom­mentaren habe ich nicht gerech­net, ihr seit wirk­lich super! Die Gewin­ner sind per Los ermit­telt wor­den. Eigentlich wollte Queen diesen Job übernehmen, aber sie kon­nte sich ein­fach nicht für drei Lose entschei­den und hatte immer min­destens fünf Lose unter der Pfote 🙂 Nun spanne ich euch aber nicht länger auf die Folter Hier sind die Gewin­ner: Lea und Izzy Ramona Widelmann…

Read More Read More

Wildpark Dülmen — ein tierisches Vergnügen ?>

Wildpark Dülmen — ein tierisches Vergnügen

In Dül­men bin ich aufgewach­sen und wohne zur Zeit noch immer dort. Ich mag unsere Stadt. Als Jugendliche habe ich sie ver­flucht. “Hier ist doch nichts los” waren meine typ­is­chen Sätze an den Woch­enen­den. Heute sehe ich das anders. Ich mag diese Stadt. Sie ist klein — keine Frage. Aber heute weiß ich das zu schätzen. Mit einem lachen­den und einem weinen­den Auge reiße ich hier in drei Wochen meine Zelte ab… Gestern war das Wet­ter ein Traum. Die Sonne schien…

Read More Read More