Browsed by
Kategorie: Urban Exploration

Urban Exploration: ein verlassenes Haus ?>

Urban Exploration: ein verlassenes Haus

Zum ersten Mal haben wir ein ver­lassenes Haus fotografiert. Es liegt direkt an der Straße, die ich jeden Mor­gen auf dem Weg ins Büro ent­lang fahre. Als ich Anfang des Jahres die ersten Male dort vor­bei­fuhr, war mir das Haus gar nicht als leer­ste­hend aufge­fallen. Lei­der sam­melte sich nach und nach immer mehr Müll an dem Haus an, sodass ich mir vor zwei Wochen sicher war: dort wohnt nie­mand mehr… In einer Mit­tagspause machten wir uns auf den Weg und fotografierten…

Read More Read More

Urban Exploration: wir haben mal wieder etwas entdeckt ?>

Urban Exploration: wir haben mal wieder etwas entdeckt

Wir haben mal wieder etwas ent­deckt 🙂 Auch dieses Mal haben wir nicht bewusst gesucht, son­dern haben ein­fach nur die Augen offen gehal­ten. Direkt neben einem kleinen Wald­stück lag dieser Bunker direkt an einem Feld­weg. Mein Foto — Ruck­sack ist mit­tler­weile mein ständi­ger Begleiter. Wenn ich in der Mit­tagspause Lust habe mit Queen rausz­u­fahren, dann nehme ich in jedem Fall meine Kam­era mit. Man weiß ja nie 🙂 Als näch­ste Tour ist etwas ganz beson­deres geplant. Ein wenig gruselig, aber bes­timmt inter­es­sant. Es…

Read More Read More

Urban Exploration: ein Bunker im Wald ?>

Urban Exploration: ein Bunker im Wald

Queen liebt es, neue Strecken zu ent­decken und auch mal unbekan­nte Wälder zu durch­queren. Den Wun­sch erfülle ich ihr natür­lich gerne, weil immer die gle­iche Strecke wird auch für mich irgend­wann lang­weilig. So kam es, dass wir Anfang let­zter Woche unsere Mit­tagspause in einem unbekan­nten Wald­stück ver­brachten. Eigentlich endete der Wald rel­a­tiv schnell und ging in diesen Weg über. Nach weni­gen Metern ent­deckte ich links einen Bunker, den ich natür­lich direkt unter die Lupe Linse nehmen musste. Als ich anf­ing mich…

Read More Read More

Urban Exploration: ein Zufallsfund ?>

Urban Exploration: ein Zufallsfund

Als wir am Fre­itag vom Büro aus nach Hause fuhren, wollte ich unbe­d­ingt irgendwo anhal­ten, um noch eine Runde mit Queen drehen zu kön­nen. Schon mehrfach ist mir ein Schild mit der Auf­schrift “Wald­see” aufge­fallen. Ent­deckt hat­ten wir ihn noch immer nicht, sodass ich die Straßen ein Stück weiter hereinge­fahren bin und wir von der anderen Seite aus in den Wald gin­gen. Auf unserer Runde ent­deck­ten wir eine ver­lassene Sche­une, die sofort mein Inter­esse geweckt hat 🙂 Lei­der hatte ich meine…

Read More Read More

Urban Exploration — heute habe ich leider keine Fotos für euch ?>

Urban Exploration — heute habe ich leider keine Fotos für euch

Nicht nur Queen hatte diese Woche einige blöde Erleb­nisse. Auch ich war einige Male am Rande der Verzwei­flung. Eigentlich wollte ich euch heute — wie an den ver­gan­genen Mon­ta­gen auch — Fotos von ent­deck­ten ver­lasse­nen Orten zeigen. Und obwohl ich drei Optio­nen auf meinem Zettel ste­hen hatte, kann ich euch heute keine Bilder zeigen. Aber ich fange am besten ganz vorne an: Im Inter­net erfuhr ich von einem still­gelegten Tun­nel. Seit drei Wochen suche ich dieses Ort. Dien­stag fand ich den…

Read More Read More

Urban Exploration — ein stillgelegter Schacht ?>

Urban Exploration — ein stillgelegter Schacht

Am ver­gan­genen Woch­enende waren wir wieder unter­wegs. Dieses Mal zog es uns in ein Gebiet, wo bis 1898 und in den Notzeiten nach dem Zweiten Weltkrieg Steinkohle abge­baut. Dort befindet sich ein Schacht, den ich unbe­d­ingt finden wollte. Um das gesamte Gebiet führt ein Wan­der­weg. Wir machen uns also ein­fach vom Park­platz aus dem auf den Weg. Die einzige Infor­ma­tion, die ich hatte war, dass der Schacht in der Nähe einer bes­timmten Straßen liegen sollte. Daher wusste ich bloß, dass…

Read More Read More

Urban Exploration — eine Tour mit plötzlichem Ende ?>

Urban Exploration — eine Tour mit plötzlichem Ende

Bevor ich euch von unserer let­zten Tour berichte, möchte ich noch kurz ein paar Woche loswer­den. Einige Mails erre­ichten mich, nach­dem ich euch vor kurzer Zeit unser neues Hobby vorgestellt habe. Ich dachte, dass es sich bei den fol­gen­den Worten um Selb­stver­ständlichkeiten han­deln würde, sodass ich darauf gar nicht weiter einge­gan­gen bin. Um Missver­ständ­nisse aus dem Weg zu räu­men und um einer gewis­sen Vor­bild­funk­tion gerecht wer­den zu kön­nen, berichte ich kurz ganz grund­sät­zlich, wie ein solcher Aus­flug bei uns aussieht: Jeder,…

Read More Read More

Unser neues Hobby: Urban Exploration ?>

Unser neues Hobby: Urban Exploration

Urban Explo­ration (kurz: Urbex) ist laut Wikipedia “die pri­vate Erforschung von Ein­rich­tun­gen des städtis­chen Raums und soge­nan­nter Lost Places. Oft­mals han­delt es sich dabei um das Erkun­den alter Indus­trieru­inen, aber auch Kanal­i­sa­tio­nen, Katakomben, Däch­ern oder unzugänglicher Räum­lichkeiten ungenutzter Ein­rich­tun­gen. Der Begriff wird jedoch dur­chaus auch für die Erkun­dung zugänglicher Orte wie Parks ver­wen­det.” Ich bin keine pro­fes­sionelle Fotografin, habe nicht die beste Kam­era. Und den­noch: Fotografieren bere­itet mir Freude. Wieso aus­gerech­net Urbex? Alte Gebäude und ver­lassene Häuser haben etwas magisches…

Read More Read More