Die beste Stadt für Hunde ?>

Die beste Stadt für Hunde

Welche Stadt ist eigentlich die hun­de­fre­undlich­ste Stadt in Deutschland?

Ich per­sön­lich würde diese Frage zum größten Teil danach beurteilen, wieviel Grün­flächen in und um die Stadt zu finden sind. Außer­dem wäre für mich rel­e­vant wieviele Hunde dort leben und wieviel Freiraum man seinem Vier­beiner dort bieten kann.

Nun hat sich herausgestellt, dass leipzip die beliebteste Stadt für Hunde ist.

Warum aus­gerech­net Leipzip?

Dort leben 17.000 Hunde zusam­men mit 544.500 Zweibein­ern. Auf 17 Hek­tar Grün­fläche kann sich der Vier­beiner in über 50 Möglichkeiten ordentlich die Beine vertreten. Rund 100 Teichan­la­gen sowie 200 km Flus­sland­schaft bieten eben­falls tolle Optio­nen zur Abküh­lung der Pfoten. Die Hun­des­teuer liegt bei 96,00 EUR.

Die Stadt enthält 30 Hun­de­sa­lons, 48 Tierärzte, 14 Shops für Tierbe­darf sowie 10 Hundeschulen.

2015 bekam Leipzip den Dog Award verliehen.

http://www.gelbeseiten.de/branchenbuch/leipzig

 beste-stadt-fuer-hunde

 

Teilen Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+

One thought on “Die beste Stadt für Hunde

  1. Mich über­rascht es nicht dass es Leipzig gewor­den ist. Es ist schließlich nicht nur für Hunde son­dern auch für Men­schen eine schöne und angenehme Stadt. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.