Ein halber Geburtstag

Es ist ver­rückt, wenn man bedenkt, wie schnell die Zeit verge­ht. Es kommt mir vor, als würde Püp­pi ger­ade mal ein paar wenige Wochen bei uns leben. Dabei sind es nun schon 4 Monate.

Heute wird Püp­pi ein halbes Jahr alt. 6 Monate.

Dabei ist sie doch mein kleines Baby.

Dass die Welpen­zeit bei ihr schnell vor­bei gewe­sen ist, habe ich schon früh bemerkt. Im Urlaub wurde es mir sehr bewusst.

Sie ist sehr eigen­ständig und selb­st­be­wusst für ihr Alter. Obwohl das wohl auch an der Rasse liegen mag.

Den­noch freue ich mich sehr, dass sie noch immer sehr kindlich ver­spielt ist. Schmetter­linge und Vögel sind noch immer inter­es­sant und jedes davon­fliegende Blatt muss gejagd wer­den.

Spielzeuge wer­den als erstes geschüt­telt und mehrmals am Tag bekommt sie ihre wilden fünf Minuten.

Gle­ichzeit­ig ist sie noch sehr anhänglich und ver­schmust.

Eigentlich eine per­fek­te Mis­chung. Kleine Püp­si, bitte bleib so 🙂

Püp­si” ist übri­gens Absicht und kein Tippfehler. Dieser Spitz­name hat sich schnell durchge­set­zt und passt super zu ihr 🙂

Oft habe ich bereut, von Queens Welpen­zeit — im Ver­gle­ich zur aktuellen Sit­u­a­tion — wenig Fotos gemacht zu haben. Vor allem trauer ich immer noch meinem ver­stor­be­nen Handy hin­ter­her, welch­es nicht nur plöt­zlich und uner­wartet von mir ging, son­dern auch die schön­sten Bilder von Queens Welpen­zeit mit sich nahm.

Daher habe ich vor Püp­pis Einzug beschlossen, möglichst viel ihrer Welpen­t­age festzuhalte. Aus diesem Grund ent­stand fol­gen­der Plan:

Ich habe im Abstand von vier Wochen immer an der gle­ichen Stelle und aus dem gle­ichen Winkel Fotos von ihr gemacht. Ich wollte die Verän­derung, die so schnell kommt und die man selb­st gar nicht so sieht, unbe­d­ingt fes­thal­ten.

Und natür­lich möchte ich euch heute diese Bilder zeigen 🙂

2 Monate

2016-04-18 21.04.03

3 Monate

2016-04-25 06.16.40

4 Monate

2016-06-21 22.49.50

5 Monate

2016-07-20 07.33.54

6 Monate

2016-07-30 14.49.52

Ver­rückt, wie schnell die Zeit verge­ht…

(Vis­it­ed 9 times, 1 vis­its today)

6 thoughts on “Ein halber Geburtstag

  1. Hap­py hal­ben Geburt­stag, kleine Püp­pi!
    Du bist ja schon ganz schön gewach­sen. So schnell wer­den aus kleinen Babys wilde Junghunde und irgend­wann… sind sie plöt­zlich erwach­sen. Oder auch nicht. 😉
    Fühl dich mal doll geflauscht, kleine Maus.

    Flauschige Grüße
    San­dra & Shi­va

  2. Na dann von mir auch noch einen schö­nen Geburt­stag — wenn auch nachträglich. Bist wirk­lich eine Hüb­sche!
    Ich hoffe ihr kön­nt noch viele ganz ganz viele Geburt­stage zusam­men feiern 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.