Leinen los — Gesichtsentgleistungen

Habt ihr eurem Hund schon ein­mal genau ins Gesicht gese­hen, wenn er auf euch zuger­an­nt kommt?
Bei Püp­pi muss ich oft auf die wild umher fliegen­den Ohren blick­en, während Queens Zunge oft unüberse­hbar ist.

Die Augen sind oft weit aufgeris­sen und manch­mal sehen die bei­den aus, als woll­ten ihre Hin­ter­beine noch schneller ren­nen als ihre Vorder­beine.

Aber seht selbst

neu14

neu15

neu16

neu17

neu18

neu19

Habt ihr eure Hunde auch schon beim Rennen fotografiert? Dann zeigt her 🙂

(Vis­it­ed 6 times, 1 vis­its today)

6 thoughts on “Leinen los — Gesichtsentgleistungen

  1. Ich liebe es auch, wenn mir meine Shiv­a­maus ent­ge­genger­an­nt kommt. Die Ohren wip­pen lustig auf und ab, die Zunge entwick­elt ein Eigen­leben, der Schwanz pro­pellert entwed­er oder ist wind­hund­mäßig eingek­lemmt. Ich denk immer, dass sie niemals vor meinem Knie abbrem­sen kann (oder meinem Gesicht, wenn ich im Gras liege)…
    Diese pure Lebens­freude ist ein­fach großar­tig.

    Flauschige Grüße
    San­dra & Shi­va

  2. Die Zunge rausstreck­en hat meine Motte bere­its zur Welpen­zeit erfol­gre­ich per­fek­tion­iert. Ich habe so viele Bilder von ihr, auf denen sie ein­fach lustig die Zunge rausstreckt. Auch die Flauschep­hren fliegen wild umher wenn sie ren­nt. Da kann man ein­fach gar nicht ernst bleiben und muss lachen.
    Genau dafür liebe ich die kleine Flauschekugel, momen­tan 9 Monate alt und kein Stück erwach­sen 🙂

  3. Hal­lo Sab­ri­na,
    kann bei mein­er Lady gar nicht wegse­hen, da sie beim Laufen total witzig auss­chaut. Sie ren­nt wie ein Pferd, da sie die Hin­ter­läufer nach vorne schiebt. Die Ohren in die Höhe, und die Lefzen nach hin­ten gezo­gen. Habe Fotos werde schauen das ich dies bei mein­er Home­page heute poste. Sie sie dir mal an. Bin ges­pan­nt was du dazu sagst. 🙂

  4. Haha­ha! 😀
    So wie Queen auf den ersten zwei Fotos guckt, so guckt Yumo auch immer, wenn er Gas gibt! 😀
    Sein “Irrer Blick”. Allerd­ings hat er den häu­fig dann, wenn er seine Wilden 5 Minuten bekommt. 😉

    Liebe Grüße
    Ali­na

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.