Let’s play.

Let’s play.

Seit eini­gen Tagen spie­len Püppi und Queen ständig miteinan­der. Sobald einer wach wird, wird ein Spieli geholt und dem anderen vor die Nase gehal­ten. Dann laufen beide von links nach rechts durch die Woh­nung und ver­suchen dabei beide das Spieli festzuhal­ten. Anschließend legen sich beide zusam­men auf den Tep­pich und zergeln mit dem Spieli.

Ich bin echt super happy, dass die bei­den sich so gut ver­ste­hen. Irgend­wie scheint die Bindung der bei­den jeden Tag enger zu wer­den. Püppi zu uns zu holen, war ein­fach per­fekt — auch für Queen 🙂

Ich kön­nte den bei­den stun­den­lang zuse­hen, daher möchte ich euch heute gern daran teil­haben lassen und euch einige Fotos zeigen 🙂

Teilen Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+
Posted on: 13. Mai 2016Sabrina

5 Gedanken zu „Let’s play.

  1. Es ist soooooo niedlich, wie die kleine flauschige Maus sich zwis­chen Queens Pfoten kuschelt. Die bei­den passen wirk­lich per­fekt zusam­men. Queen ist richtig aufgelebt, seit der kleine Wol­lknäuel bei euch ist. 

    Flauschige Grüße
    San­dra & Shiva

  2. Ich werde richtig nei­disch wenn ich die bei­den zusam­men sehe! Aber es ist ein wun­der­schöner Anblick!!!!
    Ich würde es mir auch so wün­schen dass Ren & Stimpy sich mehr miteinan­der beschäfti­gen wür­den! Aber das wird nach 3 Jahren nun auch nicht mehr passieren!
    Genießt die tolle Zeit 🙂

    Habt ein schönes Pfingstwochenende!

    Viele liebe Grüße
    Steffi mit Ren & Stimpy

  3. Ganz süße Spiel­bilder hast du da fes­thal­ten können!!!
    Zeigt wieder ein­mal mehr, dass Fre­und­schaft keine Größe kennt! 😉

    Kommt gut ins Wochenende!
    J&C

  4. Mann, ist das niedlich!
    So ein großer Schäfi und dann ein kleines Wol­lknöul, hätte nicht gedacht, dass solch ver­schiedene Hunde so toll miteinan­der spie­len können.
    Zu süß 🙂
    Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.