Allgemein

Milben bei Mensch und Hund

Hat­tet ihr schon ein­mal Prob­leme mit Mil­ben? Die typ­sichen Ohrmil­ben oder Gras­mil­ben sind uns glaube ich allen schon ein­mal begeg­net. Queen hatte ein­mal kurz Last mit Ohrmil­ben. Aufge­fallen ist es lediglich dadurch, dass sie anf­ing den Kopf zu schüt­teln und das betrof­fene Ohr hän­gen ließ. Sicht­bar im Ohr waren die Mil­ben mit bloßem Auge jedoch …

Allgemein, Persönliches, Unser Leben

Mehr als “nur” ein Frauchen?

Vor Kurzem kam meine Fre­undin Tabea zurück nach Deutsch­land. Sie war lange in Aus­tralien und hat dort auf einem Pfer­de­hof gear­beitet. Nun ist sie zurück und bleibt bis April in Deutsch­land. Dann geht es für sie weiter nach Neusee­land. Wir ken­nen uns nun schon viele Jahre — 10, wenn ich mich nicht irre. Wir haben …

Allgemein, Persönliches, Unser Leben

Die Sache mit dem Alleine bleiben.

Ich bin grund­sät­zlich nie­mand, der seine Hunde gerne alleine lässt. Gott sei Dank habe ich das große Glück und darf von Zuhause aus arbeiten. Täglich fahre ich meine Pakete von Glück­shund zur Post. Oft ist das der einzige Moment, in dem die bei­den alleine Zuhause sind. Manch­mal nehme ich sie auch mit und wir fahren …

Allgemein

Gastbeitrag von Sören Emmzwoaka: Schrittregel zur Fernhaltung des Hundes aus dem Bett

Heute habe ich wieder eine neue Kurzgeschichte von Sören für euch 🙂 Einige Sportarten haben ihre eigene Schrit­tregel. Ein Weit­springer zum Beispiel muss vor dem Balken in Rich­tung Sand­kas­ten abheben, darf dabei aber keine Förm­chen mit sich führen. Einem Bas­ket­baller sind nur drei Schritte mit dem Ball in der Hand ges­tat­tet, es sei denn, er ist ein …

Allgemein, Persönliches, Unser Leben

“Da muss er durch” — Oder doch nicht?

In let­zter Zeit ist mir immer häu­fig ein ganz bes­timmter Satz begeg­net “Da muss er durch” Beson­ders oft hört man diesen Satz von Hun­debe­sitzern, dessen Vier­beiner ger­ade in der entschei­de­nen Sozial­i­sa­tion­sphase steckt. Hunde, die eher ängstlich sind, “müssen” ler­nen in der vollen Innen­stadt zurecht zu kom­men. Hunde, die sich nicht so gerne von Frem­den anfassen lassen, …

Allgemein, Persönliches, Unser Leben

The Mystery Blogger Award — wir wurden erneut nominiert

Die liebe San­dra von Shiva Wuschelmäd­chen hat uns für den Mys­tery Blog­ger Award nominiert. Das ist nun unsere zweite Nominierung, doch wir sind gerne ein zweites Mal dabei 🙂 Und wie andere Awards auch, folgt auch der Mis­tery Blog­ger Award bes­timmten Regeln: This is an award for amaz­ing blog­gers with inge­nious posts. Their blog not only captivates, …

Allgemein, Gesundheit, Wissen

(Werbung) Wie du deinen Hund vor Giftködern schützen kannst

Nahezu täglich begeg­nen mir auf Face­book und anderen Social Media Kanälen War­nun­gen vor aus­gelegten Giftködern. Es ist der Alp­traum aller Hun­debe­sitzer und nicht ohne Grund gibt es nun auch in vie­len Hun­de­schulen Giftköder­sem­inare und –kurse. Auch ich baue in meinen täglichen Run­den immer mal wieder Anti — Giftköder — Train­ing ein. Bei Queen bin ich …

Allgemein, Testberichte, Wissen

(Werbung) Bello & Friends — Komplettmenüs für Barfer

Das Thema unter den Hun­de­men­schen ist schein­bar nach wie vor das Fut­ter. Kein Wun­der, denn bei kaum einem anderen Thema gehen die Mei­n­un­gen so weit auseinan­der. Wenn ich gefragt werde, erzähle ich, dass Queen und Püppi gebarft wer­den. Oft höre ich als Reak­tion “Das wäre mir ja zu aufwendig. Da habe ich keine Zeit für.” Dabei …

Allgemein, Persönliches, Unser Leben

Mythen rund um das Thema “Zweithund”

Ob auf der Hun­dewiese oder hier über den Blog — immer wieder begeg­nen mir Fra­gen rund um das Thema “Zwei­thund”. Und dabei wird oft deut­lich, dass sich in der Hun­dewelt schein­bar einige Mythen rund um dieses Thema ver­bre­itet haben. Oft werde ich gefragt, wie aufwendig ein zweiter Hund wirk­lich ist. Ich kann zwar nicht für …

Allgemein, Ernährung, Wissen

Der neue BARF — Rechner — endlich genaue Zahlen

Der Trend geht immer mehr zum Bar­fen. Zu Recht wie ich finde, denn Hunde die gebarft wer­den leben gesün­der, fit­ter und vor allem länger als Hunde, die mit indus­triellem Fut­ter gefüt­tert wer­den. Auch Queen und Püppi wer­den frisch gefüt­tert. Ja, ihr lest richtig. Auch Püppi. Nach­dem auch Queen immer zurück­hal­tender wurde, habe ich den Fleischlieferanten …