Psst … Mein Frauli ist der Nikolaus! ?>

Psst … Mein Frauli ist der Nikolaus!

So nun melde ich mich aber auch mal wieder zu Wuff. Gestern war Niko­laustag und ich muss euch ganz drin­gend von meinen Beobach­tun­gen erzählen. Wie ihr ja unschwer erken­nen könnt, bin ich eine Schäfi — Dame und das bedeutet, meinen Augen ent­geht nichts. So habe ich auch gestern mein Frauli wieder ganz genau beobachtet und nicht aus den Augen gelassen. Was ich dabei für Ent­deck­un­gen gemacht habe, hat mir ja beinahe den Schlaf ger­aubt. Naja gut, nur beinahe 🙂

Aber ich fange mal vorne an…

Bevor ich mor­gens aus der Tür gehe, geht immer das Frauli vor und sieht vor der Woh­nungstür ihre Schuhe an. Ich warte während dessen im Flur. So war das auch gestern mor­gen. Doch anstatt mich aufzu­fordern her­auszukom­men, kam sie wieder zurück und hielt eine kleine Tüte mit Leck­ereien in der Hand — das habe ich sofort erschnüf­felt. “Guck’ mal Queen, der Niko­laus war da!” Also ich hab weder jeman­den gese­hen noch gerochen noch gehört und wie gesagt, ich bin ein Schäfer­hund und mir ent­geht nichts. Mir war sofort klar, dass da etwas nicht stim­men kann. Und dann waren da auch noch meine Lieblingsleck­ereien drin. Mal ehrlich: Woher soll der Niko­laus sowas denn wissen?

2015-12-06 09.35.22

Und es ging noch weiter…

Nach­mit­tags sind wir zu Oma und Opa gefahren. Dort habe ich einen Strumpf bekom­men, gefüllt mit … genau meinen Lieblingsleck­ereien??!! Auf dem Strumpf saß ein süßer kleiner Pin­guin, den ich sofort vollgesab­bert habe. Hihi 🙂 Was nun hieran auf­fäl­lig war? Der Strumpf! Denn dieser war aus dem gle­ichen Stoff wie Frauli ihn für den Shop im Sor­ti­ment hat. Und dort kon­nte man genau den gle­ichen Strumpf kaufen! Der Niko­laus hat wohl kaum beim Frauli einen Strumpf für mich bestellt, oder?

Video: mein Pinguin

Das war aber noch nicht alles…

Plöt­zlich stand Frauli auf und ging zu ihrer Tasche. Dort holte sie ein kleines Geschenk her­aus, welches eben­falls für mich war. Sobald Frauli zu dieser Tasche geht, setzt bei mir der Tun­nel­blick ein, denn das ist unsere Gassi — Tasche und dort kom­men immer super tolle Spielis raus 🙂 Also ver­ratet mir, wie der Niko­laus das Paket in Fraulis Tasche gelegt hat?!

Video: Geschenke aus­packen kann ich schon ganz gut 🙂

Video: mein neues Quietschiiiii

Und nun verrate ich euch noch ein Geheimnis…

Ich war gar nicht immer artig. Ich mache ganz viel Quatsch und ärg­ere mein Frauli total gerne. Und wenn man nicht lieb ist, bekommt man gar nichts vom Niko­laus! Das war doch jeder Welpe…

Ich bin mir sicher! Mein Frauli muss der Nikolaus sein!

2015-12-06 15.21.09

 

Teilen Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+

8 thoughts on “Psst … Mein Frauli ist der Nikolaus!

  1. Hallo!

    Oh wie lieb Queen mit dem Pin­guin spielt. Lyko hätte das Ding gle­ich auf seine Stapazier­fähigkeit getestet und mal eine Pranke draufgestellt und am anderen Ende gezo­gen… 😉 und drauf gekaut als hinge sein Leben davon ab !
    Auch das aus­packen wäre schneller gegan­gen, er ist gut im Papierschreddern 😉

    Gruß Silke + Lyko
    P.S. bitte mehr Videos von Queen;-) *bettel*

  2. Das ist eine erstaunliche Ent­deck­ung … aber ich kann keinen Fehler in Deiner Logik ent­decken, daher muss Deine Schlussfol­gerung richtig sein. Wie toll muss es für Dich sein, dass Du der Hund vom Niko­laus (oder heißt es der Nikoläusin?) bist!

    Jetzt bin ich mal ges­pannt, ob Du auch noch her­aus­find­est, wer der Wei­h­nachts­mann ist!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara — bei denen Dein Frauchen übri­gens nicht war 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.