Shoppen für Püppi

Shoppen für Püppi

In den ver­gan­genen Tagen haben wir uns die Wartezeit und Vor­freude auf Püppi ver­süßt und waren für sie shoppen.

Heute zeige ich euch, was wir für die kleine Maus besorgt haben 🙂

Als erstes brauchten wir eine Box, um die kleine Dame schnell stuben­rein zu bekom­men. Die Box wird im Schlafz­im­mer neben unserem Bett ihren Platz finden. Bis sie stuben­rein ist, soll sie dort schlafen. So höre ich, wenn Püppi wach wird und direkt mit ihr nach unten gehen.

2016-03-28 10.56.44

Eine weit­ere Box steht in meinem Auto auf der Rückbank.

Außer­dem brauchten wir ein Kör­bchen. Na gut, es sind drei gewor­den 🙂 Aber zu meiner Vertei­di­gung würd ich gerne vor­tra­gen, dass ich ein Kör­bchen mit in die Kan­zlei nehme. Eigentlich ist es immer noch ein Kör­bchen zu viel, aber die kleinen Kissen sind so niedlich, dass ich mich nicht entschei­den konnte 🙂

Beson­ders gefreut habe ich mich, als ich Queens Kör­bchen in eini­gen Num­mern kleiner ent­deckt habe. Sogar das Her­rchens fand es niedlich und das will schon was heißen 🙂

2016-03-26 13.34.38

Auf der DogLive erzählte mir Kelly vom York­shire Ter­rier Blog wie schwer es wäre, für kleine Hunde hüb­sche Leinen und Hals­bän­der zu bekom­men. Ich musste geste­hen, nie darauf geachtet zu haben. Als ich nun vor dem gle­ichen Prob­lem stand, fiel schnell auf, wie wenig schöne Sachen es für kleine Hunde gibt. Die meis­ten Hals­bän­der sind mit Strass oder irgendwelchen Nieten besetzt. Ein ein­faches Nylon — Hals­band wollte ich aber auch nicht haben. Nach­dem ich nahezu in jedem Tier­markt in der Gegend war, wurde ich endlich fündig und fand dieses hüb­sche Set von Hunter. Ich hoffe, das Hals­band passt ihr sonst hab ich ein Problem 🙂

2016-03-28 10.59.09

Die meis­ten Näpfe haben einen sehr hohen Rand oder sind der­art abgerun­det, dass die kleine Maus nicht an den Inhalt gelan­gen kön­nte. Ich war schon kurz davor, Näpfe für Katzen zu kaufen, da fand ich dann doch diese hier. Und sie passen auch zu Queens Näpfen, denn sie hat die gle­ichen Schalen in lila 🙂

2016-03-28 10.58.38

Spielzeug haben wir auch schon gefun­den. Schande über mein Haupt, denn in zwei Spielzeu­gen ist ein Qui­etschi. Ich bin mir dur­chaus darüber bewusst, dass viele Men­schen auf­grund der zu erler­nen­den Beißhem­mung ihren Welpen niemals ein qui­etschen­des Spielzeug kaufen wür­den. Meine Hunde haben immer qui­etschen­des Spielzeug bekom­men, welches ich nicht sel­ten beim Rück­ruf­train­ing einge­setzt habe und den­noch kon­nten sie zwis­chen Spielzeug und anderen Hund sehr wohl unter­schei­den. Ich sehe das nicht so eng, da ich nie schlechte Erfahrun­gen damit gemacht habe.

In dem flachen Spielzeug mit dem Schaf (?) vorne drauf wurde knis­ternde Folie ver­ar­beitet. Queen hatte auch schon kurzzeitig ihre Freude mit dem Spielzeug 🙂

Es ist zwar nicht so, dass wir keine Spiel­sachen hät­ten, mit denen Püppi spie­len kön­nte. Ich habe den­noch einige Kleinigkeiten besorgt, weil ich nicht möchte, dass Queen denkt, Püppi würde all ihre Sachen bekom­men. Ich weiß nicht, ob ich ihr damit zu viele men­schliche Eigen­schaften zuschreibe. Eigentlich ist sie auch über­haupt nicht eigen mit ihren Sachen. Und doch wollte ich auf Num­mer sicher gehen… Außer­dem sind die kleinen Sachen ultra niedlich 😀

2016-03-28 10.58.08

Diese Bürste wurde mir im Tier­markt emp­fohlen. Sie ist speziell für Welpen. Das Fell ist am Anfang so weich, dass es kaum ver­knoten wird, den­noch muss Püppi ler­nen, gebürstet zu wer­den und da werde ich auch direkt in den ersten Tagen mit anfangen.

2016-03-28 10.59.33

So ich hoffe, wir haben an alles gedacht 🙂 Anson­sten fahre ich auch gerne nochmal in den Tiermarkt 😀

Teilen Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+
Posted on: 29. März 2016Sabrina

9 Gedanken zu „Shoppen für Püppi

    1. Ich würde eine Brustleine holen weil mit dem Hals­band machen sie sich mit der Zeit den Kehlkopf kaputt weil sie immer so ziehen

      1. Eine Brustleine? Du meinst ein Geschirr oder?
        Das haben wir auch, benutzen es aber sel­ten, weil Püppi nicht an der Leine zieht. Wir üben täglich die Leinen­führigkeit und ein leinen­führiger Hund kann auch am Hals­band geführt werden…

  1. Na nun steht dem Einzug von der kleinen Püppi aber wirk­lich nix mehr im Wege und ihr werdet sicher­lich schon alle ganz aufgeregt sein und die Tage zählen… 😀
    Wirk­lich total niedlich, dass du genau das Kör­bchen, welches Queen schon so super angenom­men hat, nun auch noch für Püppi bekom­men hast.
    Ich freu mich schon abso­lut auf die ersten Queen– and Püppi– Bilder.
    Bleibt nur abzuwarten, ob sie in ihrem Kör­bchen bleibt, oder bald das ihrer großen Fre­undin erobert und darin mit kuscheln möchte… *kicher kicher*
    Ach du merkst schon, ich bin schon genau so aufgeregt und ges­pannt, wie ihr es ver­mut­lich schon seit Wochen seid… 🙂

    Kommt gut in die neue Arbeitswoche und habt einen schö­nen Dienstag!
    J&C

    1. Wir sind wirk­lich total aufgeregt mit­tler­weile. Ich habe schon kleine Infos bekom­men, wann ich sie vielle­icht holen kann. Aber das steht und fällt alles mit einem Impfter­min und fol­glich damit, wann der Tier­arzt Zeit hat…
      Eigentlich war ja der 12.04. ins Auge gefasst, aber so wie es aussieht, kön­nen wir sie schon ein paar Tage früher holen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.