Wochenrückblick

Queens Wochenrückblick 14.12. — 20.12.2015

Heute wird es in unserem Wei­h­nacht­srück­blick ein bißchen weihnachtlich 🙂

Ich bin schon so richtig aufgeregt. Hier ste­hen ganz viele Pakete und Geschenk­tüten herum und das ein oder andere Pakete riecht total inter­es­sant. Vielle­icht ist da ja mein Geschenk bei 🙂 Frauli wartet noch auf ein Paket, was hof­fentlich bis Heili­ga­bend hier ist, denn dort soll auch noch etwas für mich drin sein. Da bin ich aber wirk­lich ges­pannt. Ich hoffe, es ist ein Ball 🙂 Oder nein. Ich hoffe, es sind zwei Bälle. Oder drei? Vielle­icht vier?

In dieser Woche ist eine ganze Menge passiert. Eigentlich waren die Tage genau nach meinem Geschmack. Frauli hatte trotz Wei­h­nachtsstress viel Zeit für mich und wir haben eine Menge erlebt.

Wie ihr sicher alle schon gele­sen habt, kon­nte ich Hagrid überzeu­gen, bei uns mitzubloggen. Ich musste ihn eigentlich gar nicht lange überre­den 🙂 Wir waren zusam­men im Wild­park am Don­ner­stag. Hagrid wird immer mutiger. Der kleine Flauschbär ist Titus und mir durch eine Pfütze hin­durch hin­ter­her gelaufen. Fast hätte er schwim­men müssen 🙂 Ich bin schon ges­pannt wie groß Hagrid eigentlich wird. Ich bekomme manch­mal gar nicht mit, wenn er mir durch die Beine läuft 🙂

2015-12-17 14.45.57

Ziem­lich aufre­gend waren die zwei Pakete, die uns in dieser Woche erre­icht haben. Am Fre­itag kam das Wichtel­paket bei uns an. Ich weiß zwar nicht, woher unser Wich­tel es wusste, aber in dem Paket waren meine absoluten Lieblingsleck­e­rien: getrock­nete Hüh­ner­brust 🙂 Das fand ich richtig cool! Außer­dem war noch eine Tüte mit Schwei­neohren und kleine Leck­ereien für Such­spiele dabei. Ich habe mich richtig gefreut.

2015-12-17 20.37.34

Ganz liebe Wei­h­nachts­grüße beka­men wir von Melody und Buddy. Die Karte war total niedlich und ich habe sie direkt zu meinen Sachen neben mein Kör­bchen gelegt 🙂

2015-12-17 20.41.22

Gestern kam noch ein weit­eres Paket von meiner Fre­undin Chilli. Frauli und ich haben direkt aus­gepackt und uns wahnsin­nig gefreut. Für Frauli war ein Kalen­der mit Fotos von Welpen unter Wasser im Päckchen. Schoki und Tee war auch noch für sie dabei. Und ich habe eine riesen Tüte mit getrock­neter Lamm­lunge bekom­men. Die schmeckt super!

2015-12-19 17.33.31

Also wenn es nach mir geht, kann immer Wei­h­nachten sein 🙂

Queens Wochenrückblick 07.12. — 13.12.2015

Ich kon­nte Frauli überre­den, dass ich ab jetzt den Wochen­rück­blick schreibe. Das wurde aber auch mal Zeit. Schließlich dreht sich hier alles um mich und deshalb übernehme ich nun die wöchentlichen Rückblicke.

Eins kann ich euch direkt ver­raten: ich habe richtig viel erlebt 🙂

Und da ich von Haus aus von Schäfi aus ungeduldig bin, fang ich direkt mit meinem absoluten Higlight an.

Am Mittwoch durfte ich Hagrid kennenlernen 🙂

Wir haben einen flauschi­gen Neuzu­gang im Rudel. Hagrid ist vor einein­halb Wochen bei Fraulis Fre­undin Pia einge­zo­gen. Das Baby ist 10 Wochen alt und ein süßer Mix aus Zwergspitz und Shih Tzu. Ich bin richtig ver­liebt in den Kleinen. Nor­maler­weise bin ich kein Fan von Welpen, denn seien wir mal ehrlich: die sind total anstren­gend. Frauli hat mal einen Tag den Welpen einer Fre­undin aufgepasst. Immer, wenn nie­mand hin­sah, packte ich die kleine Ner­ven­säge am Nack­en­fell und trug sie in den Garten. Obwohl ich wir­kich fix wieder rein­ran­nte, das kleine Ding ran­nte ein­fach durch meine Beine hin­durch und wollte wieder mitkom­men. Welpen sind ein­fach nicht mein Ding — ich bin eine Queen und brauchte meinen Schönheitsschlaf.

Aaaaaber… Hagrid ist der hammer<3 Den mochte ich direkt. Titus ist auch mit­gekom­men und so waren wir zu dritt unter­wegs. Zwis­chen­druch kam der Kleine wieder in den Ruck­sack. Das muss man erst ein­mal ver­ste­hen. Ich hab Hagrid direkt gesucht und mich umge­se­hen, aber Pia hat mir dann gezeigt, dass der Kleine in einer Tasche auf ihrem Rücken sitzt. Puuuh, ich hab schon gedacht, er wäre unter­wegs ver­loren gegangen…

Don­ner­stag war Frauli auch bei Hagrid und hat mich nicht mitgenom­men 🙁 Ich habe natür­lich direkt gerochen, bei wem sie war und war ganz schön belei­digt. Als Hagrid Fre­itag mor­gen plöt­zlich hier vor der Tür stand, war aber alles wieder vergessen. Hagrid hatte richtig viel Spaß mit meinem Spielzeug. Wir beide wer­den sicher noch eini­gen Blödsinn anstellen 🙂

Aber nun will ich euch gar nicht länger auf die Folter span­nen und euch den flauschi­gen Hagrid zeigen:

2015-12-10 10.22.14

2015-12-11 11.43.25
Such­bild — Wo ist Hagrid? 🙂

2015-12-09 14.39.32

Was habt ihr in der ver­gan­genen Woche erlebt? Habt ihr schon das ein oder andere Wei­h­nachts­geschenk entdeckt?

Wochenrückblick 30.11. — 06.12.2015

Nun liegt die erste Adventswoche schon hin­ter uns und wie die gesamte Wei­h­nacht­szeit auch, ist sie total schnell ver­gan­gen. Hin­ter uns liegen einige schöne Aus­flüge, in denen wir die Gegend erkun­det haben. Zwei mal haben wir uns in der ver­gan­genen Woche ver­laufen, aber das macht gar nichts, denn so kon­nten wir ein wenig die Stadt ken­nen lernen 🙂

Unser Lieblingsereig­nis dieser Woche: wir waren wieder in der Heimat

Am Donnner­stag wurde ich in der Recht­san­walt­skam­mer verei­digt. Vorher habe ich Queen zu meinen Eltern gebracht, damit sie nicht allzu lange alleine ist. Den Rest des Tages habe ich eben­falls in der Heimat ver­bracht. Wir haben uns mit der lieben Ramona und Aida getrof­fen und eine schöne Runde durch unseren Wild­park gedreht. Beson­ders witzig war, dass Queen Aida ständig etwas nach­macht. Ob es sich um ein plöt­zliches Los­ren­nen han­delt, um das Fressen von Gras oder Trinken aus Pfützen. Was Aida macht, macht Queen ihr nach 🙂 Am Abend sind wir noch mit Queens Kumpel Wotan spazieren gegangen.

 

Queen und Wotan <3
Queen und Wotan <3
 

Unser Liebling­spro­dukt der Woche: der Biber

Queen liebt ihn <3 Sie spielt bei jeder Gele­gen­heit mit ihrem Biber. Mit­tler­weile sind die Haare von ihm schon ziem­lich hart und verklebt 🙂 Sobald wir nach Hause kom­men, läuft sie ins Wohnz­im­mer und holt ihren Biber aus dem Kör­bchen. Abends schleppt sie ihn mit ins Bett. Wenn sie schläft, legt sie ihren Kopf auf ihn. Meine Mut­ter hat vorge­sorgt und einen kleinen Biber — Nach­schub besorgt 😀 Wenn sie die alle auf ein­mal sehen würde… 😀

2015-11-25 07.20.54-1

 

Unser Lieblingsar­tikel der Woche: Beschrei­bung eines Gefühls — wenn Rico fehlt (Gassireport)

In dieser Woche fiel mir die Auswahl unseres Lieblingsar­tikels nicht schwer. Max­i­m­il­ian beschrieb seine Gefühle, wenn Rico nicht an seiner Seite ist. Ich kann das zu 100% nachempfinden und hätte es nicht besser aus­drücken können.

Unsere lieb­sten Zeilen aus dem Artikel: “Er ist kein Super-Hund. Er kann keine beson­deren Tricks, hat keinen edlen Stamm­baum oder sonst sowas. Auch singt er weder Mozarts „Zauber­flöte“ oder tanzt zu „Dirty Danc­ing“ (er hat eh eher eine Vor­liebe für Hardrock), noch kann er die Zahl Pi bis auf 10 Stellen hin­ter dem Komma berech­nen. Aber er hat eine Superkraft – die für mich wichtig­ste: Ich fühl mich in seinem Bei­sein wohl und er bringt mich zum Lachen.”

Heute ist Niko­laus und wir wer­den heute Nach­mit­tag in die Heimat fahren. Queen hat schon eine Niko­laus — Über­raschung von unseren lieben Nach­barn unter uns bekom­men. Sie haben auch einen Hund und haben Queen ein kleines Schlem­mer — Paket vor unsere Tür gelegt 🙂

2015-12-06 09.35.22

Ich wün­sche euch allen einen super schö­nen Nikolaus!!

 

Wochenrückblick 23.11. — 29.11.2015

Zunächst ein­mal wün­sche ich euch allen einen wun­der­schö­nen ersten Advent! Ich hoffe, dass es euch und euren Vier­bein­ern gut geht und wün­sche euch schon jetzt eine besinnliche Weihnachtszeit!

Nun liegt unser Umzug schon eine Woche zurück. Wir haben uns schon ganz gut ein­gelebt und Queen fühlt sich wohl. Wir haben auch schon ein wenig die Gegend erkun­det. Es gibt einige tolle Run­den in unmit­tel­barer Nähe, aber auch einige schöne Wälder im Umkreis. Es gibt sicher noch eine Menge zu ent­decken für uns 🙂

Unser Lieblingsereig­nis dieser Woche: ein Besuch in der Heimat

Am Don­ner­stag haben wir uns auf den Weg in die Heimat gemacht und haben dort den Tag ver­bracht. Queen hatte die Möglichkeit ihre Fre­unde zu tre­f­fen. Mit­tags spielte sie mit ihrem Kumpel Jerry und abends gin­gen wir eine schöne Runde mit ihrem Fre­und Wotan. Mir ist es total wichtig, dass Queen ihre vier­beini­gen Fre­unde weit­er­hin sehen kann, denn sie ist mit den meis­ten von ihnen aufgewach­sen und man merkt, wie sehr sie sich über ihre haari­gen Kumpels freut.

2013-09-04 13.42.42
Queen und Jerry mit unge­fähr einem Jahr

Unser Liebling­spro­dukt der Woche: unser Adventskalender

Wir haben einen super schö­nen Adventskalen­der von meiner Mama bekom­men. Für Her­rchen, Queen und mich sind jew­eils 8 Päckchen vorhan­den, wobei Queen am Dien­stag den Anfang macht — war ja klar 😉 Ich freu mich schon auf die vie­len tollen Päckchen und sag nochmal “Vie­len Dank, Mama — du bist die Beste” 🙂

2015-11-29 15.04.40

Unser Lieblingsar­tikel der Woche: Was ist mir in meinem Hun­deleben wichtig von Charly

In dieser Woche hat Charly uns berichtet, was ihm in seinem Hun­deleben wirk­lich wichtig ist. Den Beitrag und die Bilder fan­den wir zuck­er­süß 🙂 Aber der Text ist nicht nur niedlich geschrieben, son­dern zeigt uns auch, dass wir unsere Hunde auch ein­fach mal Hunde sein lassen soll­ten 🙂 Falls ihr den Beitrag noch nicht kennt, dann schnüf­felt doch mal bei Charly vobei!

Und was passiert in der kom­menden Woche? Ich habe einige Wald­stücke im Sinn, die wir erkun­den wollen. Am Don­ner­stag fahren wir wieder in die Heimat, wo Queen ihren Tag ver­brin­gen wird. Ich muss näm­lich zum Ober­lan­des­gericht und wer­den vereidigt 🙂

Was habt ihr in der näch­sten Woche geplant?

Wochenrückblick 26.10. — 01.11.2015

Wie die Zeit vergeht… Das merke ich oft, wenn ich das Datum für den Wochen­rück­blick in die Über­schrift schreibe. Nun haben wir bere­its Novem­ber — den Monat, den ich so gar nicht mag. Es wird immer früher dun­kler und käl­ter. Die gold­e­nen Herb­st­tage sind wohl bald Geschichte. Daher haben wir die schö­nen Son­nen­stun­den in der let­zten Woche genutzt, waren viel unter­wegs und haben und zu gemein­samen Spaziergän­gen mit anderen Vier­bein­ern verabredet.

Weit­er­lesen

Wochenrückblick 19.10. — 25.10.2015

Die ver­gan­gene Woche verg­ing wie im Flug. Ich kon­nte endlich den Mietver­trag für meine Büroräume unter­schreiben — näch­ste Woche bekomme ich die Schlüs­sel 🙂 Die ersten Wei­h­nacht­spro­dukte für den Shop kon­nte ich schon vorstellen und ich freu mich schon drauf, dass in der näch­sten Woche noch einige hinzukom­men werden.

Weit­er­lesen

Wochenrückblick 12.10. — 18.10.2015

Die ver­gan­gene Woche hat mich einige Ner­ven gekostet. Die Umstel­lung auf BARF läuft bei uns immer noch schlep­pend. Größere Fleis­chstücke haben schon zur Besserung beige­tra­gen. Allerd­ings ver­weigert Queen jedes Obst und Gemüse. Ob roh oder gekocht — keine Chance. Entweder frisst sie ein wenig drum herum oder sie ver­weigert es kom­plett. Aber ich sehe Licht am Ende des Tun­neln, denn die liebe Anke von Lucies Hun­de­fut­terblog steht uns mit Rat und Tat zur Seite 🙂 Ich halte euch mit einem aus­führlichen Bericht auf dem Laufenden…

Weit­er­lesen