The Mystery Blogger Award — wir wurden erneut nominiert

The Mystery Blogger Award — wir wurden erneut nominiert

Die liebe San­dra von Shiva Wuschelmäd­chen hat uns für den Mys­tery Blog­ger Award nominiert. Das ist nun unsere zweite Nominierung, doch wir sind gerne ein zweites Mal dabei 🙂

Und wie andere Awards auch, folgt auch der Mis­tery Blog­ger Award bes­timmten Regeln:

Mystery blogger award

This is an award for amaz­ing blog­gers with inge­nious posts. Their blog not only cap­ti­vates, it inspires and moti­vates. They are one of the best out there, and they deserve every recog­ni­tion they get. This award is also for blog­gers who find fun and inspi­ra­tion in blog­ging and they do it with so much love and passion.

Okoto Enigma is the cre­ator of the award. To moti­vate the Blog­ger please do visit her blog.

The Rules of the Award

  • Put the award logo/image on your blog.
  • List the rules.
  • Thank who­ever nom­i­nated you and pro­vide a link to their blog.
  • Men­tion the cre­ator of the award and pro­vide a link as well.
  • Tell your read­ers 3 things about yourself.
  • You have to nom­i­nate 10 – 20 people.
  • Notify your nom­i­nees by com­ment­ing on their blog.
  • Ask your nom­i­nees any 5 ques­tions of your choice; with one weird or funny ques­tion (specify)
  • Share a link to your best post(s).

Also liebe San­dra, nochmal vie­len Dank für die Nominierung. Ich freue mich sehr, dass du an uns gedacht hast.

Dann fan­gen wir mal an mit den drei Din­gen über mich. Das ist gar nicht so ein­fach, denn sicher möchtet ihr nun Dinge lesen, die ihr noch nicht wusstet 🙂

Ich bin noch nie geflo­gen und habe richtig Schiss davor. Bisher bin ich über­all mit Bus, Bahn oder Auto hin­gereist. Ich glaube, die Reise nach Paris war meine größte Tour.

Ich habe ein richtiges Haus­frauen — Abitur gemacht 😀 Meine Leis­tungskurse waren Deutsch und Päd­a­gogik und ich hatte zudem Kunst im Abitur. Ja, ihr lest richtig. Ich hatte Kunst im Abi. Meine Prü­fung bestand aus einem the­o­rethis­chen Teil, in dem ich Werke ver­schiedener Epochen analysiert habe. Für meinen prak­tis­chen Teil habe ich eine Wette mit meiner besten Fre­undin gewon­nen. Es ging darum, ob ich es schaffe, meine Kun­stle­herin davon zu überzeu­gen, dass ich im prak­tis­chen Teil eine Col­lage basteln kon­nte. Ich hab es geschafft und saß tat­säch­lich in der Abiprü­fung und habe aus den mir zur Ver­fü­gung gestell­ten Mate­ri­alen Bilder aus­geschnit­ten, während anderen der Angstschweiß von der Stirn lief. Mein Biolehrer fand das so unter­halt­sam, dass er seine Auf­sicht kurz­er­hand dazu nutzte und mir beim Auss­chnei­den half 🙂 Mit 14 Punk­ten bin ich an dem Tag nach Hause gefahren 😀

Wie einige von euch vielle­icht in meiner Insta­gram Story gele­sen haben, will ich mich nun in einem Fit­nessstu­dio anmelden. Das ist dann bere­its mein zweiter Ver­such aktiver zu wer­den. Beim Pro­be­train­ing vor eini­gen Jahren hat mir ein Trainer alle Geräte gezeigt. Ich erin­nere mich noch gut an ein Gerät, bei dem man Gewichte nach vorne weg drücken muss. Ich saß dort wie Sponge­bob Schwammkopf mit zit­tern­den Armen und bekam die Stan­gen nicht nach vorne gedrückt. Nach und nach nahm er alle Gewichte weg bis ich schließlich mit einem verz­er­rten Grin­sen nur die Stan­gen ohne Gewichte mit immer noch zit­tern­den Armen nach vorne drückte. Nach­dem ich das Zuhause erzählt habe, wurde mir vorgeschla­gen vor­erst mit einem QTip zu üben.

 

Nun zu den Fragen von Sandra

Bei welchem Film ist dein Pelzfre­und immer voll dabei?

Queen und Püppi schauen eigentlich nur zum TV, wenn dort ein Hund bellt oder ein lustiges Geräusch zu hören ist. Anson­sten schlum­mern sie lieber gemütlich in ihrem Kör­bchen vor sich hin 🙂

Welcher tierische Held entspricht am ehestem deinem Hund?

Queen erin­nert mich immer ein wenig an Alf — zählt das als “tierischer Held”? 🙂 Manch­mal erin­nert mich ihr Aus­druck an ihn und Queen hat auch diese selt­samen Quer­streifen auf ihrer lan­gen Nase.

Püppi erin­nert mich manch­mal an ein Min­ion. Auch das ist kein tierischer Held oder? 🙂 Manch­mal steht sie auf der Leitung und von jetzt auf gle­ich wird sie wie die lila Min­ion zum Monster 😀

Hast du als Kind einen Traum gehabt, den du dir erfüllen konntest?

Natür­lich hatte ich immer schon den Wun­sch mit einem Hund zusam­men zu leben, also in sofern kon­nte ich mir diesen Wun­sch erfüllen. Als ganz kleines Kind wollte ich immer in einem Geschäft arbeiten, weil ich dachte, die Mitar­beiter dür­fen all das viele Geld aus der Kasse abends mit nach Hause nehmen und sind wirk­lich reich. Ich habe zwar einen kleinen Abstecher durch das Juras­tudium gemacht, aber wenn ich an Glück­shund denke, dann kommt das meinem Kind­heit­straum schon ziem­lich nah. Nur reich bin ich nicht 😀 Aber das muss man auch nicht sein.

Bei welchem Essen ist dein Hund nicht zu halten?

Queen und Püppi lieben beide Bock­würstchen. Wenn Püppi ein solches sieht, muss man Angst haben, dass sie einen Herz­in­fakt erlei­det, wenn sie nicht ganz schnell ein Stück bekommt.

Welche Art des Grasens bevorzugt dein Hund (alles abwei­den oder hier und da ein Hälmchen?)

Püppi kon­sum­iert hier und da mal ein Hälm­chen. Meist die großen, die deut­lich her­vor ragen. Queen ist mehr “Mod­ell Kuh” und beißt entschlossen in den gesamten Büschel.

 

Zu guter Letzt sollen die besten Blog­a­r­tikel ver­linkt wer­den. Bei der let­zten Nominierung habe ich mein per­sön­liches Rank­ing gepostet. Dieses mal poste ich die meist gele­se­nen Artikel:

Da ich ver­gan­gene Woche schon einige Blogs für den Mys­tery Award nominiert habe, werde ich heute keine weit­eren Blogs nominieren 🙂 Ich danke auf jeden Fall San­dra für die Nominierung und wer Lust hat, darf sich sicher gerne anschließen und die Fra­gen von San­dra eben­falls beantworten.

Teilen Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+
Posted on: 23. November 2017Sabrina

2 Gedanken zu „The Mystery Blogger Award — wir wurden erneut nominiert

  1. Vie­len Dank, dass du dich der Her­aus­forderung gestellt hast. Ich finde es lustig, wie ver­schieden die bei­den sind. Auch die Ver­gle­iche mit Alf und den Min­ions sind ja zu genial!

    Ich hätte nicht erwartet, dass du Flu­gangst hast. Irgend­wie hab ich dich in die Kat­e­gorie mutig und ver­rückt einsortiert 🤪

    Flauschige Grüße
    San­dra und Shiva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.