Allgemein,  Alltägliches

Unser Monatsphoto zum Thema “Ganz viel Liebe”

In diesem Monat lautet das Mot­to für das Monat­spho­to “Ganz viel Liebe”. Anja und Lucy waren also wieder super kreativ und haben sich wieder ein tolles Mot­to ein­fall­en lassen.

Ich muss zugeben, dass ich direkt eine Idee im Kopf hat­te.

Vor unge­fähr einem Jahr habe ich die Liebe zu Queen fest­ge­hal­ten. Ich wollte etwas haben, was mich immer an meinen See­len­hund erin­nern wird. Etwas, was ich immer bei mir tra­gen kann. Ich habe meine Liebe zu ihr in einem Bild aus­ge­drückt und verewigen lassen. Und zwar auf meinem Bein 🙂

.

.

.

.

.

Bein

Noch heute liebe ich es wie am ersten Tag. Die Pfote ist natür­lich nicht irgen­deine Pfote, son­dern die linke Vorderp­fote von Queen. Ich wollte unbe­d­ingt die linke auf meinem Ober­schenkel verewigen lassen, weil das Tat­too auch auf meinem linken Bein ist und weil die linke Seite die Seite des Herzens ist.

Die Kro­ne ste­ht für Queen und der Spruch passt nicht nur wie die Faust aufs Auge zu uns, son­dern auch zum Motiv.

Natür­lich wird auch Püp­pis Pfote auf das Bein kom­men. Ich habe auch schon eine Idee, wie ich dies umset­zen kön­nte. Aber erst ein­mal warten wir bis sie aus­gewach­sen ist.

Vie­len Dank an die liebe Anja für dieses tolle Mot­to <3

(Vis­it­ed 1 times, 1 vis­its today)

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.