Urban Exploration: ein Zufallsfund

Als wir am Fre­itag vom Büro aus nach Hause fuhren, wollte ich unbe­d­ingt irgendwo anhal­ten, um noch eine Runde mit Queen drehen zu können.

Schon mehrfach ist mir ein Schild mit der Auf­schrift “Wald­see” aufge­fallen. Ent­deckt hat­ten wir ihn noch immer nicht, sodass ich die Straßen ein Stück weiter hereinge­fahren bin und wir von der anderen Seite aus in den Wald gin­gen. Auf unserer Runde ent­deck­ten wir eine ver­lassene Sche­une, die sofort mein Inter­esse geweckt hat 🙂

Lei­der hatte ich meine Kam­era nicht dabei, sodass ich die Fotos mit meinem IPhone machen musste. Den­noch möchte ich euch die Bilder nicht vorenthalten:

Auf unserer Runde haben wir noch etwas entdeckt:

Den Wald­see 🙂

2016-02-26 12.44.27

Teilen Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+
Posted on: 29. Februar 2016Sabrina

5 Gedanken zu „Urban Exploration: ein Zufallsfund

  1. Na ihr Lieben,
    ihr findet ja auch immer die urig­sten Gegen­den und toll­sten Fotolo­ca­tions. Super 🙂 ! Es macht uns immer wieder Spaß euren abwech­slungsre­ichen Fotor­ei­hen zu fol­gen. Danke dafür <3
    Frauwau Zoi und Frauchen Vanessa

  2. Da habt ihr eure Urban Ex. quasi schon vorver­legt, denn am Woch­enende war ja bere­its aller­hand los bei euch 😉
    Und den Wald­see müsst ihr euch für die heißen Som­mertage vormerken! 😉

    J&C

    1. Ja das stimmt. Schade, wenn man bedenkt, wie viele tolle Gebäude leer ste­hen und nsich nie­mand drum kümmert…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.