Wochenrückblick 04.04. — 10.04.2016

Eins kann ich euch bellen:

Das war vielle­icht eine Woche.

Ver­gan­genen Son­ntag zog ein klein­er Flausch­popo bei uns ein. Ich muss zugeben, dass ich zunächst gar nicht sich­er war, ob es sich bei dem kleinen kusche­li­gen Ding um einen Artgenossen han­delt. Frauli hat­te früher mal zwei Meer­schweinchen. Die bei­den waren genau­so groß wie meine neue Mit­be­wohner­in.

Ziem­lich schnell stelle sich jedoch raus, dass es sich tat­säch­lich um einen Hund han­delt. Ich glaube, ich war auch mal so klein — als ich zwei Tage als war 🙂

Naja nun ist die kleine Püp­pi schon eine Woche hier.

2016-04-06 14.06.01

Es hat sich echt so einiges verän­dert.

Vor allem ist es vor­bei mit mein­er geliebten Ruhe. Ich bin schon ein nun ja… sagen wir mal gemütlich­er Zeitgenosse. Wenn Bal­lis im Spiel sind, kann ich es ordentlich krachen lassen, aber ich bevorzuge es doch etwas ruhiger und gemütlich­er.

Und nun ist hier immer Action.

Die kleine schläft noch weniger als ich und feiert zur Not auch alleine eine Par­ty.

Frauli wun­derte sich, dass ich die Kleine mit meinen Spilies spie­len lassen. Aber ich kann euch ver­rat­en: Das ist rein­er Selb­stschutz. So ist sie beschäftigt und ich habe meine Ruhe. Manch­mal guck ich mir das Ganze von meinem Kör­bchen aus an. Beim Schüt­teln mein­er Spielies fällt sie ständig um. Das ist wirk­lich lustig 😀

2016-04-07 13.40.07

Eigentlich ist Püp­pi auch gar nicht so schlimm.

Seit sie da ist, drehen wir eine Runde mehr am Tag. Frauli krault mich ganz oft und ich bekomm ganz viele Leck­ereien.

Aber psst. Nicht Frauli ver­rat­en.

Solange sie sich Sor­gen macht, ich könne zu kurz kom­men, werde ich weit­er­hin aus­giebig ver­wöh­nt 🙂

(Vis­it­ed 5 times, 1 vis­its today)

2 thoughts on “Wochenrückblick 04.04. — 10.04.2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.