Wochenrückblick 22.02. — 28.02.2016

Wochenrückblick 22.02. — 28.02.2016

Eines kann ich euch ver­raten: Erd­beer­wochen sind wirk­lich blöd…

Ich bin sooooo müde und ich hab Bauch­weh. Hund sei Dank krault Frauli mir zwis­chen­durch meinen Pulle­bauch. Trotz­dem ist die Zeit richtig doof. Ich hoffe, die näch­ste Woche vergeht schnell, damit ich wieder unbeschw­ert durch die Welt toben kann. Ich glaube, ich habe noch nie so viel geschlafen wie zur Zeit…

Den­noch hatte ich in dieser Woche einige schöne Erleb­nisse, von denen ich euch natür­lich berichten möchte.

Am Mittwoch war mein Kumpel Hagrid hier. Wir waren nicht nur zusam­men am See, son­dern Hagrid und sein Frauli kamen anschließend noch mit zu uns. Hagrid hat direkt meine Spieli­iii — Kisten ent­deckt und alles her­aus­ge­holt. Naja, zumin­d­est die Spielies, an die er her­ankam 🙂 Ich habe das Ganze aus meinem Kör­bchen her­aus beobachtet 🙂 Ein Schäfi muss schließlich den Überblick behal­ten. Unsere Aben­drunde haben wir auch noch zusam­men gedreht. Anschließend war ich hundemüde 🙂

Don­ner­stag kamen soooo viel Zweibeiner zu uns. Frauli hatte Geburt­stag. Ich habe völ­lig ver­hechelt ihr ein Geschenk zu besor­gen 🙂 Aaaaber ich hoffe, dass viele meinem Aufruf gefolgt sind und für uns abges­timmt haben, sodass ich vielle­icht der Blog­Dog März wer­den kann. Dann würde ich Frauli doch noch eine Freude machen kön­nen 🙂 Oh wir wür­den so gerne gewin­nen. Wir sind schon richtig ges­pannt, ob es gere­icht hat 🙂

Gestern war Frauli mit Pia und Hagrid auf der Haustier­messe hier bei uns in der Stadt. Ich durfte nicht mit, weil ich die Rüden dort nicht ärg­ern soll 😀 *hihi* Das war aber gar nicht weiter schlimm, denn die drei kamen ganz schnell und ent­täuscht zurück. Wir sind dann noch zusam­men am See gewe­sen und haben die Sonne genossen.

Ich wün­sche euch einen schö­nen Son­ntag und viele tolle Stun­den mit euren Liebsten 🙂

Teilen Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+
Posted on: 28. Februar 2016Sabrina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.